Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Seminare Geschäftsführung & Prokura – In 3 Tagen zum erfolgreichen Geschäftsführer – Seminare Hamburg

Unternehmensplanung – Liquiditätsplanung – Geschäftsführung Basiswissen (Buchbar für 1-3 Tage)

BildUnsere nächsten Termine finden Sie in

Hamburg 09.04.-11.04.2019

Stuttgart 09.04.-11.04.2019

Leipzig 21.05.-23.05.2019

Düsseldorf 21.05.-23.05.2019

Bremen 04.06.-06.06.2019

Münster 04.06.-06.06.2019

Buchen Sie Ihr Seminar einfach und bequem online über unser Anmeldeformular.

Zielgruppe für das Seminar Geschäftsführer Basiswissen:
> Geschäftsführer, Vorstände und Prokuristen
> Fach- und Führungskräfte, welche sich auf die neue Aufgabe in der Geschäftsführung optimal und zielgerichtet vorbereiten wollen.
> Nachfolger, neu bestellte Geschäftsführer oder Vorstände, die ihre Management- und Führungstechniken auf den aktuellsten Stand bringen möchten.

Ihr Nutzen mit dem Seminar GmbH-Geschäftsführer Basiswissen:

1. Tag Unternehmensplanung für Geschäftsführer
> Unternehmensplanung
> Einfach, verständlich und transparent!
> Bilanzen richtig lesen und besser verstehen

Sie erhalten mit dem Seminar GmbH-Geschäftsführer Basiswissen:
+ Geschäftsplanungs- und Rating- Tool gemäß Bankenstandard
+ Branchen-Kennzahlen und Top- Kennzahlen zur optimalen Steuerung der Finanzen

2. Tag Liquiditätsplanung & Rechte, Pflichten und Aufgaben als GmbH-Geschäftsführer
> „Richtiger“ Einsatz der Finanz- und Liquiditätsplanung bei der Unternehmenssteuerung
> Haftung des Geschäftsführers – Pflichten und Risiken im Überblick
> Der GmbH-Geschäftsführervertrag: Welche Regelungen sollten zwingend getroffen werden und wie können Sie die gesetzliche Nachhaftungsfrist als Geschäftsführer gezielt begrenzen
> Sicherer Umgang mit dem Arbeitsrecht

Sie erhalten mit dem Seminar GmbH-Geschäftsführer Basiswissen:
+ Liquiditätsplanung gemäß Bankenstandard
+ Muster für die Ausgestaltung des Gesellschaftsvertrags, des Geschäftsführer-Vertrags sowie der Geschäftsordnung

Seminarprogramm Geschäftsführer Basiswissen

1. Seminartag:

Unternehmensplanung: Einfach, verständlich und transparent ! – Geschäftsführung Basiswissen
> Entscheidende Kennzahlen im Controlling und in der Bilanzanalyse
> Wie entwickeln sich Wertschöpfung, Deckungsbeitrag und Umsatzrentabilität ?
> Was Führungskräfte in Unternehmen wissen müssen
> Die drei Schritte einer soliden Jahresplanung !
> Erkennen von Stärken, Schwächen und Fehlentwicklungen

Bilanzen richtig lesen und besser verstehen
> Bilanzen und GuV richtig lesen, Chancen und Risiken frühzeitig erkennen
> Vergleiche zur Branche und zur Konkurrenz anstellen
> Goldene Bilanz- und Finanzierungsregel
> Worauf achten die Banken bei der Bilanzanalyse Ihres Unternehmens ?
> Simulation des eigenen Unternehmens-Ratings
> Wie kann ich das eigene Unternehmens-Rating aktiv steuern und beeinflussen ?

Risikomanagement: Von der Risikostrategie bis zum Aufbau eines Compliance-Systems
> Zielorientierte Umsetzung der rechtlichen Mindeststandards KonTraG, BilMoG, HGrG sowie der Wirtschaftsprüferstandards PS 340
> MaRisk: Benchmark-Konzept für das Risikomanagement
> Welche Sorgfaltspflichten müssen Geschäftsführer und Aufsichtsrat zwingend erfüllen ?
> Bericht zum Risikomanagement als Bestandteil des Lageberichts
> Durchführung einer Risikoinventur und Aufbau eines Risikohandbuchs

2. Seminartag:

Richtiger“ Einsatz der Finanz- und Liquiditätsplanung bei der Unternehmenssteuerung
> Mindestanforderungen an die strategische und operative Finanz- und Liquiditätsplanung
> Aufbau einer Liquiditätsplanung nach Bankenstandard
> Stellschrauben für eine verlässliche Liquiditätsplanung
> Besondere Sorgfaltspflichten des Geschäftsführers bei Zahlungsstockungen und drohender Zahlungsunfähigkeit
> Was ist Working Capital ?
> Quick Check Working Capital: Identifizieren der Liquiditätsfresser mit Hilfe von Benchmarks
> Heben von schlummernden Liquiditätspotentialen

Haftung des Geschäftsführers – Pflichten und Risiken im Überblick
Welche Ansprüche können gegen den Geschäftsführer geltend gemacht werden ?
> Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers im Überblick
> Besonderheiten im Konzern – Haftungsrisiken des Cash-Pooling
> Unternehmen in der Krise – welche Sorgfaltspflichten sind zu beachten ?
> Strafrechtliche Risiken des Geschäftsführers
> 16-Punkte-Check der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

Sicherer Umgang mit dem Arbeitsrecht
> Auf welche Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis muss ich als Geschäftsführer achten ?
> Tipps zur Vermeidung von kostspieligen Fehlern
> Kündigungen rechtssicher vorbereiten und umsetzen
> Von der Kündigung eines einzelnen Mitarbeiters bis zur Stilllegung einer Abteilung
> Kündigung bei Betriebsübergang – welche Kriterien bietet die Rechtsprechung ?

Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten mit den „richtigen“ Musterverträgen
> Der optimale Gesellschaftsvertrag – welche Regelungen dürfen auf keinen Fall fehlen?
> Was der Gesellschafter-Geschäftsführer über seinen Vertrag wissen muss
> Worauf muss ich als Fremd-Geschäftsführer zwingend achten?
> Muster einer Geschäftsordnung für die Geschäftsführung
> Mehrheits- oder Minderheitsgesellschafter: Der notwendige Einfluss kann auch durch die „richtige“ Satzung abgesichert werden
> Gesellschafterwechsel und richtig gestaltete Preisverhandlungen

3. Seminartag:

Teams mit dem richtigen Führungsstil weiterentwickeln!
> Führung: ein Überblick zu unterschiedlichen Stilen und Kompetenzen
> Mitarbeiter einbeziehen und an den Unternehmenszielen beteiligen
> Rollenkonflikte – Erwartungen an die Führungskraft
> Situationsbeurteilung und angemessener Führungsstil
> Unterscheidung der Mitarbeitertypen nach DISG-Konzept
> Eine „gelebte“ Ziel- und Kundenorientierung ist kein Zufall!
> Hochleistungs-Teams stellen spezielle Anforderungen an die Führungskraft
> Führungsstärke zielgerichtet einsetzen

Gesprächstechniken für Führungskräfte
> Gespräche mit Fingerspitzengefühl führen
> Anerkennung und Kritik richtig kommunizieren
> „Immer wieder müssen Sie verhandeln – Verhandlungsstrategien im Überblick
> Wie funktioniert sachorientiertes Verhandeln?
> Impulse aus dem Harvard-Verhandlungskonzept

Von Low Performance zu High Performance
> Schlüssel-Phasen in der Team-Entwicklung
> Motivatoren zur Sicherung des Unternehmenserfolgs richtig einsetzen
> Leistungsanreize richtig setzen und Leistungen steigern
> 10 Merkmale eines Gewinner-Teams

Zielvereinbarungen erfolgreich einsetzen!
> Mitarbeiter mit Zielen führen und Ziele korrekt formulieren
> Ziele mit den SMART-Kriterien überprüfen
> Die Mitarbeiter ins Boot holen, für die Ziele begeistern und an das Unternehmen binden
> Optimale Vorbereitung und Durchführung des Beurteilungs- und/oder Zielgesprächs
> Mit den Mitarbeitern effektiv im Dialog bleiben
> Unternehmensziele mit Feedback-Gesprächen verankern!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Achim
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Achim
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

18. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , ,

Seminare Mitarbeiter führen – Unternehmensziele erreichen – Schulungen Hamburg

Anspruchsvolle Führungssituationen von Zielvereinbarung bis Konfliktmanagement

17. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , ,

Seminare Excel & Word fürs Business – Schulungen Hamburg

Word und Excel richtig einsetzen

16. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , ,

Seminare Liquiditätssteuerung – Aufbau einer sicheren Liquiditätssteuerung – Schulungen in Hamburg

Praxisleitfaden für den Aufbau einer transparenten und sicheren Liquiditätsplanung – Wie wird der Liquiditätsbedarf zuverlässig ermittelt? – Maßnahmen zur Steuerung und Verbesserung der Liquidität

16. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , ,

Seminare Managementtraining 2019 – Agilität als Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen – Schulungen Hamburg

Agilität als Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen

15. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , ,

Seminare Effektive Mitarbeitergespräche – Kommunikation ist Erfolg – Schulungen in Hamburg

Goldene Regeln für erfolgreiche Mitarbeitergespräche – Zielvereinbarungen auf das Wesentliche konzentrieren – Delegationsgespräche: Das sollten Sie beachten!

14. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , ,