Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Wilhelm Berndl SENECA – das Leben und Denken des historischen Beeinflussers

Wilhelm Berndl erzählt in „SENECA“von einem Leben für und gegen Kaiser Nero.

BildDie Geschichte der Römer und des historischen Reiches haben auf uns auch heute noch eine magische Anziehungskraft. Fernsehserien und Filme widmen sich den Kaisern und Armeen der Antike. Vor allem Cäsar taucht immer wieder in Film, Fernsehen und Literatur auf. Doch auch Seneca, ein Philosoph, der bis heute andere Menschen inspiriert, verdient Aufmerksamkeit. In der jüngeren Vergangenheit werfen facettenreiche Theaterstücke und literarische Werke das Licht auf das Leben dieses bedeutenden historischen Beeinflussers. In seinem aktuellen Werk „SENECA“ gibt Wilhelm Berndl einen Einblick in das Leben, das Sterben und das Denken dieses faszinierenden Mannes.

Wer sich für Philosophie und das römische Reich interessiert, der wird in „SENECA“ von Wilhelm Berndl jede Menge interessantes Lesematerial finden. Auch Sokrates und andere Philosophen spielen in Berndls Werk eine Rolle. Im Zentrum steht aber Senecas Leben, das sich auch im besonderen durch die stetige Position für oder Opposition gegen Kaiser Nero definiert. Seneca ist für die Integrität der eigeneen Ideen und Gedanken bekannt. Leser erfahren in Berndls Buch nicht nur viel über einen bedeutenden Philosophen, sondern können sich in diesem Buch von dem längst verstorbenen Denker viele Anregungen für das eigene Leben holen.

„SENECA“ von Wilhelm Berndl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7932-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

1. Februar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Gestern bin ich gestorben – paranormaler Roman über Begegnungen mit anderen Seelen nach dem Tod

Johannes Klenks Protagonist sucht in „Gestern bin ich gestorben.“ nach seinem Tod in der Nachwelt nach seiner verstorbenen Tochter.

9. Januar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,