Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Beautyself: Community hilft im Kosmetik-Dschungel

Beautyself ist die erste Inspirations- & Shopping-Plattform für Hautpflege, die Community & Technologie in ein personalisiertes Einkaufserlebnis integriert.

BildBEAUTYSELF – SUCCESS STORY

Online-Plattform Beautyself vom Land NRW als innovative Gründungsidee ausgezeichnet

Community hilft im Kosmetik-Dschungel

Das Gründerpaar Olivia und Sebastian Janus hat mit www.beautyself.de eine neue Anlaufstelle für Menschen geschaffen, die im Internet Rat und Hilfe zu Fragen der Hautpflege suchen. Die Plattform setzt auf Realität statt auf Retusche: Die User-Community zeigt selbst Gesicht – mit Selfies und Erfahrungsberichten. Eine schöne und innovative Idee, hat eine Fachjury geurteilt: Die Experten haben im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen die beiden Beautyself-Betreiber mit dem Gründerstipendium NRW ausgezeichnet.

Hautpflegeroutine teilen und voneinander lernen: So funktioniert das Prinzip Beautyself. „Mit dem Namen wollen wir transportieren, dass die eigene Schönheit zählt, und nicht ein vermeintliches Ideal, das aus der Model-Welt und dem Bildbearbeitungsprogramm kommt“, erklärt Olivia Janus (32). Sie selbst hat sich nicht immer wohl gefühlt in ihrer Haut. Als Jugendliche litt sie unter Akne, kam mit vielen Hautpflegeprodukten in Berührung. Nach einer langen erfolglosen Odyssee durch den Kosmetik-Dschungel ist ihr klar geworden, dass das Thema im Wortsinn unter die Haut geht und deshalb auch aus ganzheitlicher Sicht betrachtet werden sollte. „Jeder Mensch ist anders, jede Haut ist anders, und genau deshalb ist der schnellste Weg zum Wohlbefinden immer individuell“, betont Olivia Janus und erklärt die Idee, die hinter Beautyself steckt. Demnach bringt die Plattform Überblick und Transparenz in den überfluteten Hautpflegemarkt und hilft, dass genau jene Hautpflegeprodukte in den Warenkorb kommen, die jeweils wirklich perfekt passen. Zwar ist dem Gründerpaar klar, dass das Internet bereits eine große Menge an Informationen zur Anwendung und zu den Inhaltsstoffen der Kosmetika bietet. Doch genau deshalb sei es schwer, das passende Produkt zu finden. Es fehle oft die Zielführung, berichtet Sebastian Janus (33). „Du irrst durch Online-Shops, stöberst in veralteten Foren, oder die Infos und Erfahrungen werden in geschlossenen Social-Media-Gruppen ausgetauscht“, erklärt er und fügt an: „Am Ende hast du 20 Browsertabs geöffnet und bist keinen Schritt weiter.“ Ein anderer Punkt: die Glaubwürdigkeit. Es sei immer die Frage, ob hinter einer Produktempfehlung ein Mensch steckt, der wirklich über seine eigenen Erfahrungen berichtet, oder die Marketingmaschinerie einer Agentur, erläutert der Jungunternehmer. Die Beautyself-Community dagegen stehe für Authentizität: „Viele Userinnen und User, die hier ihre Story erzählen und ihre Selfies zeigen, sind auch auf Instragram mit Klarnamen anzutreffen“, weiß Sebastian Janus.

Waschechte Berichte

Doch die Plattform hat noch mehr zu bieten als waschechte Berichte aus dem wahren Leben. In einem Experten-Blog greifen Fachleute, darunter zwei Ärztinnen und eine Kosmetikerin, die brennendsten Hautpflege-und Hautgesundheits-Themen auf. Zudem steckt in der Seite ein wohlgeordneter Informationsfundus zu Hauttypen, Hautproblemen und Gesichtsbehandlungen. „Unsere Mission ist es, Menschen bei ihrer Hautpflege zu unterstützen und ihnen mit authentischen Erfahrungsberichten und unabhängigen Fachinformationen eine sehr gute Grundlage für ihre Kaufentscheidung zu geben“, sagt Olivia Janus, die gemeinsam mit ihrem Mann im Vorfeld der Gründung lange den Alleinstellungsgrad des Konzeptes recherchiert hat. Ergebnis: „Beautyself ist die erste Website, die Hautpflegeprodukte in ihrer realen Anwendung zeigt und zugleich die Informationen bündelt, die für die Suche nach dem passenden Produkt relevant sind“, betont die Unternehmerin. Der Kauf selbst kann vom Shop der Plattform aus gestartet werden. Hier wird Beautyself zum Vergleichsportal, analysiert automatisch die Produktangebote von mehr als 100 Online-Anbietern und zeigt das jeweils günstigste. Kommt es zum Kauf, erhalten die Beautyself-Betreiber eine Provision.

Content trifft Commerce

„Wir kombinieren Content und Commerce, denn natürlich wollen wir mit Beautyself auch Geld verdienen“, sagt Sebastian Janus, der sich schon in sehr jungen Jahren mit Haut und Haaren dem Unternehmerdasein verschrieben und die Digitalisierung der Handelswelt mit vorangetrieben hat. So hat er unter anderem als Geschäftsführer der Tredex GmbH das E-Business der Runners Point GmbH auf- und ausgebaut und die Reichweite des Vertriebs von Sport- und Laufmode sprunghaft erhöht. Nachdem Foot Locker beide Unternehmen übernommen hatte, ging Janus bei der US-Handelskette als angestellter Chief Financial Officer an Bord – bis ihn sein Unternehmergeist wieder in die Selbstständigkeit zieht. Zukunft selbst gestalten: Auch Olivia Janus startet aus diesem Motiv als Unternehmerin durch. Die Marketing-Managerin mit Abschluss M.A. verlässt mit Beautyself die ausgetretenen Wege der Markenkommunikation, hat aber Studien und Trend-Reports im Gepäck, die ihre Pionierarbeit stützen. Sie zeigen, dass sich immer mehr Konsumenten reale, authentische Darstellungen der Beauty-Routine wünschen, statt bezahlte Testimonials. Die Resonanz, die Beautyself seit dem Launch der Plattform im September 2019 erzielt hat, bestätigt diesen Trend: Die Website bietet in der Rubrik Beautystorys bereits 200 Erfahrungsberichte. Sie hat zurzeit mehr als 6.500 Follower bei Instagram. Die Pinterest-Präsenz verbucht monatlich ca. 1,0 Mio. Impressionen, also aufgerufene Beiträge, sowie rd. 40.000 Interaktionen – Tendenz steigend.

Kein Wunder, dass das Gründerpaar bereits ein Team um sich geschart hat, um am Ausbau der Plattform zu feilen. Einer von vielen möglichen Ansätzen: Das maskuline Profil der Plattform stärken, um noch mehr Männer für die Community zu gewinnen. Wer weiß: Vielleicht sind Olivia und Sebastian Janus mit dieser Idee schon hautnah an der nächsten Auszeichnung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Janus & Janus GbR
Frau Olivia Janus
Königsallee 163
44799 Bochum
Deutschland

fon ..: 017672300684
web ..: https://www.beautyself.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Beautyself ist das europaweite erste Beautytech Startup, das mit smarten Technologien das Einkaufen von Kosmetik, insbesondere Hautpflege, vereinfacht und Produkte in einem kontextbezogenenen Zusammenhang darstellt.

Beautyself ist die Plattform für Hautpflegekonsumenten, die im Kosmetik-Dschungel nach Inspiration und Orientierung suchen. Bei uns werden Produkte authentisch und realistisch durch Hautpflegeroutinen vorgestellt.

Nach der Gründung im Februar 2019 haben wir kürzlich unsere neue Website gelauncht und revolutionieren fortan die Beauty- und Skincare-Welt. Unsere Community teilt persönliche Erfahrungen und Hautgeschichten miteinander. Beautyself bietet darüber hinaus Expertenwissen rund um Hautpflege und einen Shop mit integriertem Preisvergleich. Hier sind über 800 Marken und mehr als 70.000 Produkte gelistet.

Wir setzen am Konsumenten an. Was dieser sucht, findet er bei uns (heraus)!

Pressekontakt:

Janus & Janus GbR
Frau Valentina Franielczyk
Königsallee 163
44799 Bochum

fon ..: 017647321548
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

4. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Manchester: First Graphene meldet Kooperation bei Energiespeicherstoffen

Zusammen mit den Forschern der Universität Manchester wird First Graphene neue Materialien für Superkondensatoren (Energiespeicher) entwickeln.

23. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Zwei Goldene Medaillen für Felder Group Technologie-Innovationen

Auf der Holzbearbeitungs-Messe DREMA in Polen erhielten gleich zwei Innovationen des Tiroler Maschinenbau-Unternehmens Felder Group eine begehrte Goldene Medaille für innovative Technologien.

18. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Aurora Solar: Das China-Geschäft boomt!

Aurora Solar Technologies stellt Messtechnik für Solarzellenproduzenten her. Das Geschäft läuft insbesondere in China derzeit hervorragend.

16. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Aurora Solar meldet größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte!

Die kanadische Aurora Solar Technologies hat großen Erfolg mit ihrer China-Strategie.

4. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Format-4 gluebox der Felder Group für Innovationspreis Holz 2019 nominiert

Auf der Holz 2019 in Basel werden Projekte ausgezeichnet, die eine technologie-, verfahrens- oder produktorientierte Innovation zum Thema Holz bieten. Die Format-4 gluebox ist unter den Nominierten.

27. August 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Visualisierungstool von Fraunhofer IGD erleichtert Telekom den Glasfaserausbau

2 Millionen Haushalte sollen 2021 via Glasfaser in den Genuss eines schnelleren Internets kommen. Das 3-D-Visualisierungstool Fibre3D des Fraunhofer IGD erleichtert nun die notwendige Trassenplanung.

22. August 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,