Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Linhart – Nachdenklich stimmender, historischer Roman

Anja Mellies erzählt in „Linhart“ eine Geschichte über Menschen, die sich durch Religion zu grauenhaften Taten inspirieren lassen.

BildLinhart, der Held des vorliegenden, historischen Romans, ist der Schüler des Inquisitors Bartholomeus. Er reist mit dem bedeutenden Mann viele Jahre lang durch das Land und beobachtet, wie Menschen verurteilt werden – meist zum Tode. Im Laufe der Zeit bemerkt Linhart jedoch, dass sein Meister nicht wirklich die Wahrheit zu suchen scheint. Er stellt die Urteile von Bartholomeus in Frage und zweifelt an den Wegen, die verwendet werden, um die Angeklagten für schuldig zu befinden. Linhart setzt letzten Endes sein eigenes Wohlergehen aufs Spiel, als er gegen die allgemein-herrschende Meinung antritt und die Wahrheit ans Tageslicht bringen will.

Es handelt sich bei „Linhart“ von Anja Mellies um eine fiktive Geschichte, doch es ist kein Geheimnis, dass die Inquisitoren des Mittelalters nicht gerade auf das Finden der Wahrheit bedacht waren und die merkwürdigsten Methoden verwendeten, um jemanden als schuldig zu befinden. Die Autorin will mit ihrem ansprechenden Roman zeigen, wie beeinflussbar der Mensch ist, und wie gerne sich Menschen – damals wie auch heute noch – hinter der Religion verstecken, um an mehr Macht zu kommen und sich selbst zu bereichern.

„Linhart“ von Anja Mellies ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1760-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

2. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Weiter… – eine fantastische Geschichte setzt sich mit dem Tod und der Frage nach Gut und Böse auseinander

Johanna E. Cosack beantwortet in „Weiter…“ auf unterhaltsame Weise die Frage, was wirklich nach dem Tod geschieht.

23. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Der Plan der Weltbeherrscher – neuer Thriller skizziert eine erbarmungslose Tat

Der Mord einer Kindergartengruppe setzt in Alexis Wenickers Roman „Der Plan der Weltbeherrscher“ einen Kampf um das Gleichgewicht der Macht in Gang.

5. September 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der Plan der Weltbeherrscher – Schnörkellos auf den Punkt gebrachter Thriller

Der Mord einer Kindergartengruppe setzt in Alexis Wenickers Roman „Der Plan der Weltbeherrscher“ einen Kampf um das Gleichgewicht der Macht in Gang.

2. August 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Edelfa und der Teufel – Piemont-Roman rund um die Irrungen und Wirrungen des Krieges

Caroline Sesta verfolgt im historischen Roman „Edelfa und der Teufel“ Menschen auf ihren Wegen und Irrwegen ins Glück oder Verderben.

6. Juni 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Von Licht und Schatten – Beziehungsdrama mit Erzengeln und Teufeln

Ein Jahr nach dem Verschwinden ihres Freundes findet sich die Protagonistin in Ilka Feldermanns „Von Licht und Schatten“ plötzlich in einem übernatürlichen Kampf wieder …

26. Mai 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Allandrael – Fantasyroman über einen gefallenen Engel

Ein Engel wird in Oliver Märtins „Allandrael“ durch die Liebe zu einer menschlichen Frau zu einem Dämon.

14. Oktober 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,