Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Professionelle Begleitung bei der Einführung neuer Kommunikationssysteme

Die Transformation von E-Mail zu modernen E-Collaborationtools ist komplex. Ein neuer Service hilft Unternehmen kritische Situationen zu überwinden.

BildPullach, 12.2.2020. Zahlreiche Unternehmen planen ihr etabliertes E-Mail-System durch Collaborationsplattformen wie MS Teams oder Slack zu ersetzen. Ein neuer Service von SofTrust Consulting richtet sich an jene Unternehmen, die den Wechsel zu Groupware selbst gestalten und dabei trotzdem nicht auf externe Expertise verzichten wollen. Erfahrene Transformationsberater von SofTrust Consulting unterstützen die Projektteams punktgenau dort, wo ihnen eigene Erfahrung fehlt. Damit steigt die Chance für einen erfolgreichen Systemwechsel deutlich.

Die Pullacher SofTrust Consulting ist ein Organisationsentwicklungsspezialist für E-Communications- und E-Collaborations-Kultur. SofTrusts Wissen, Erfahrung und spezielle Transformationsverfahren stehen Unternehmen für gewöhnlich nur im Rahmen von Change-Projekten zur Verfügung. Nunmehr können auch jene Unternehmen davon profitieren, die keine komplette Begleitung des Transformationsprozesses wünschen, sondern nur punktuelle Unterstützung.

„Viele Unternehmen wollen den Wechsel von E-Mail zu MS Teams oder Slack mit eigenem Personal schaffen, häufig nicht zuletzt auch deshalb, weil schlicht und einfach das Budget für eine professionelle externe Projektdurchführung fehlt“, sagt Günter Weick, Senior Partner bei SofTrust Consulting. „Weil diese Mitarbeiter nicht die spezifischen Herausforderungen eines Transformations-Prozesses im digitalen Umfeld kennen, bleiben viele Change-Projekte weit hinter ihrem Potential zurück. Wir haben uns deshalb entschlossen, unternehmensinterne Projektteams mit punktuellen Leistungen zu unterstützen.“

SofTrust-Spezialisten unterstützen die unternehmensinternen Teams genau dort, wo diese selbst ihre Schwächen sehen. Typische Aufgaben sind die Unterstützung bei der Zielformulierung, das Review des Projektplans und eine projektbegleitende Supervision des Projektleiters oder des Projektteams. Der neue Service von SofTrust Consulting unterscheidet sich von den bisherigen Transformationsdienstleistungen von SofTrust insofern, als dass SofTrust nicht in die Verantwortung geht. Die Verantwortung für den Transformationsprozess liegt einzig beim unternehmenseigenen Projektteam, das die Ressourcen von SofTrust nach Bedarf in Anspruch nimmt.

Informationen zur Begleitung von E-Communication-Projekten gibt es auf der Website E-Communication-Spezialisten SofTrust Consulting unter http://www.softrust.com/.

278 Worte

Abdruck frei

Graphik: Butschkow © SofTrust Consulting

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SofTrust Consulting GmbH
Herr Günter Weick
Richard-Wagner-Str. 13
82049 Pullach
Deutschland

fon ..: 0043-650 33 33 634
web ..: http://www.softrust.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

SofTrust Consulting ist eine Unternehmensberatung mit Sitzen in Pullach bei München und Villach. Gegründet 1995 hat sich SofTrust Consulting auf die Nutzung moderner elektronischer Medien wie E-Mail, E-Collaboration, Instant Messaging, Wikis, Foren, etc. spezialisiert und ist damit zu diesem Thema der erfahrenste Dienstleister im deutschsprachigen Raum. SofTrust Consulting gestaltet in Organisationsentwicklungsmaßnahmen die gesamte E-Communication- und E-Collaboration-Kultur der Kunden. SofTrusts Kunden reichen von kleinen Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen. Informationen unter http://www.softrust.com.

Pressekontakt:

SofTrust Consulting GmbH
Herr Günter Weick
Richard-Wagner-Str. 13
82049 Pullach i. Isartal

fon ..: 0043 650 3333634
web ..: http://www.softrust.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

12. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Abstrakte Kunst trifft Poesie: Mila Bubliy verbindet erfolgreich verschiedene Kunstformen

Die junge Künstlerin setzt sich intensiv mit den Themen Identität und Transformation auseinander. Im kommenden Jahr erscheint ihr neues Buch im Komplett Media Verlag.

31. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Reply gewinnt den renommierten Oracle Excellence Award als Partner des Jahres „EMEA in Cloud Transformation“

Oracle hat Riverland Reply mit dem Oracle Excellence Award 2019 als Partner des Jahres für die Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) in der Kategorie Cloud Transformation ausgezeichnet

24. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , ,

Indigene Weisheit – AYAKUNA – Ein spirituelles Selbsthilfe-Buch

Cato Arana nimmt die Leser in „Indigene Weisheit – AYAKUNA“ auf eine spirituelle Abenteuerreise mit, die zur Selbsterkenntnis und Selbstheilung führt.

10. Juli 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

The Group of Analysts AG veranstaltet Frühjahrskonferenz des Analystennetzwerkes COSMOS

Am 9. / 10. Mai lud die TGOA AG zu ihrer halbjährlichen Analystenkonferenz nach Meersburg ein, um aktuelle Entwicklungen der Digitalisierung und des Information Supply Chain Management zu diskutieren.

14. Mai 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Die kosmische Lizenz zum Reichwerden – Selbsthilfe-Ratgeber für ein Leben der Fülle

Martin Heinz beantwortet in „Die kosmische Lizenz zum Reichwerden“ die Frage, ob Reichtum und Spiritualität zusammen passen.

23. April 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neu: Innovative Transformationsstrategien von oneresource ag

Mit dem Leistungspaket «Maturity Check Digital Transformation» wird der Reifegrad der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen identifiziert und mit ähnlichen Unternehmen und Branchen verglichen

21. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , ,