Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

H&H Golf verzeichnet Comeback Deutscher Gäste bei Golfreisen in die Türkei

Golfreisen in die Türkei werden wieder stärker nachgefragt. Der Golfreise-Spezialist H&H Golf verzeichnet einen deutlichen Umsatzsprung für Golfurlaub in der Türkei.

BildDas Reiseunternehmen H&H Golf verzeichnet bei Türkei Golfreisen ein kräftiges Wachstum
zum Wintergeschäft 2017/2018.

Presse- und Marketing Consultant Antonio Marin bestätigt: „Die Talsohle scheint
durchschritten zu sein, denn die Buchungen ziehen wieder signifikant an.“ Marin sieht die
Begründung im wachsenden Unmut gegenüber spanischen und portugiesischen Hoteliers:
„Die politischen Verhältnisse scheinen bei der Urlaubsplanung vieler Golfer in den
Hintergrund zu rücken, zumal stark gestiegene Preise und Kapazitätsengpässe in Hotels und
Golfanlagen der iberischen Halbinsel von vielen Gästen als problematisch benannt werden.“

Weitere Gründe sieht der Berater in der Flugproblematik: „Die golferisch interessanten
Rennstrecken verlieren seit der Air Berlin- und Fly Niki-Insolvenz massiv an Kontingenten.
Zudem fallen Vorteile (wie bspw. die kostenlose Beförderung des Golfgepäcks mit der Air
Berlin-Card) komplett weg. Auf übriggebliebenen Strecken entstehen preisliche Erhöhungen
durch fehlenden Wettbewerb.“ „Die Tendenz zur Renaissance der Türkei ist bei preislich
sensiblen Golfern deutlich spürbar“, so Marin abschließend. Und auch Marokko sieht der
Berater als Gewinner des kommenden Wintergeschäfts: „Marokko hat in fantastische
Golfplätze und Golfhotels investiert und verzeichnet einen Ausbau der Flugkapazitäten – das
wird sich auszahlen.“

Für das Wintergeschäft wurden Flug- und Hotelkapazitäten für Golfreisen in die Türkei
bereits wieder auf 50% der Maximal-Kapazität gesetzt. Die preisattraktiven Angebote der
türkischen Hoteliers sind bei H&H Golf ab sofort als Reisepaket inkl. Flug und Golfgepäck
buchbar.

Über:

H&H Golf
Herr Antonio Marin
Hochstr. 15
86399 Bobingen
Deutschland

fon ..: 0152024009188
web ..: http://www.hhgolf.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

H&H Golf
Herr Antonio Marin
Hochstr. 15
86399 Bobingen

fon ..: 0152024009188
web ..: http://www.hhgolf.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

12. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , ,

Pasinex Resources nach Expansion vor weiterem strategischen Jahr

Diese Faktoren zusammengenommen könnten nun der Katalysator für Pasinex Resources in den kommenden Jahren sein, um sich als einzigartiges Zink-Unternehmen zu etablieren.

17. Dezember 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , ,

OSTTÜRKEI – Notizen einer faszinierenden Reise

Katharina Füllenbach enthüllt in ihrem Bericht „OSTTÜRKEI“, dass manche Reisen ein ständiger Balanceakt sind.

16. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Pasinex legt hervorragende Ressourcenschätzung vor

Für dieses hochgradige Ausnahmeprojekt hat Pasinex nun mit der Veröffentlichung einer ersten Ressourcenschätzung einen weiteren signifikanten Meilenstein erreicht.

14. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , ,

haartransplantationen.co – Erfolgreiche und günstige Haartransplantationen in der Türkei

Reutlingen 31.05.2017. Das Unternehmen Global Beauty bietet potenziellen Interessenten einen umfangreichen Service hinsichtlich einer Haartransplantation in der Türkei an.

31. Mai 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: ,

Große Rohstofffonds positionieren sich

Rohstofffonds sind positiv für Zink! Natürlich sind alle Argumente für Zink auch Argumente für Pasinex. Aber das Unternehmen sticht dennoch hervor.

23. Februar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , ,

Rohstoffe aus dem Weltall

Investieren im Weltall ist noch eine Zukunftsvision, soll aber bald Realität werden. Asteroiden als Abbaustätten sind geplant.

12. Dezember 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,