Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Eine HR Strategie ist kein Billy Regal!

Viele HR Strategien werde vom Business als Billy Regale gesehen. Bemüht, aber austauschbar -strategisch nur bedingt relevant für den Unternehmenserfolg.

BildEine HR Strategie muss den Anforderungen des Business gerecht werden. Eine HR Strategie muss die gesellschaftlichen Veränderungen berücksichtigen. So weit, so richtig. Aber wie setzt man diese Anforderungen an eine HR Strategie um?
Wir zeigen Ihnen, wie Sie in 5 Schritten eine HR Strategie entwickeln, die Ihre internen Kunden und HR Mitarbeiter begeistert.

– HR Experience Design –

Die Entwicklung einer HR Strategie beginnt bei den internen Kunden von HR, nicht bei den HR Prozessen. Mit HR Experience Design ermitteln Sie die wahren Bedürfnisse Ihrer HR Kunden. Eine HR Customer Journey macht die einzelnen Schritte, die der Kunden in der Interaktion mit HR erlebt transparent. Sie visualisiert die Emotionskurve entlang der HR Kontaktpunkte und sensibilisiert für die Außenwahrnehmung von HR.
Wer die wahren Bedürfnisse und das Verhalten seiner Kunden kennt, schafft phänomenale Kundenerlebnisse und differenziert sich im internen Wettbewerb.

– HR Portfoliomanagement –

Im HR Portfoliomanagement wird die Personalstrategie des Unternehmens reflektiert. HR wird durch die Übersetzung der unternehmensstrategischen Ziele in konkrete HR Produkte seiner Governance-Rolle gerecht.
Jedes am Markt agierende Unternehmen benötigt Transparenz über seine angebotenen Produkte. Das gilt auch für HR.
Mit dem HR Portfoliomanagement werden die HR Produkte und Leistungen systematisch erfasst und mit KPI’s hinterlegt. Das schafft Transparenz und Entscheidungssicherheit.

Aus Vorstandsperspektive ist es wichtiger, neue HR Themen über einen Produktentwicklungsprozess schnell und zuverlässig in den operativen HR Betrieb zu überführen, als neue und hippe HR Themen im Unternehmen zu diskutieren.

– HR als Marke –

Gute HR Arbeit reicht heute nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein. Im Kampf um Budgets und Aufmerksamkeit entscheidet die wahrgenommene Qualität über den Erfolg der HR Funktion.
Eine Marke macht den Wertbeitrag sichtbar und HR emotional erlebbar.

HR als Marke schafft Vertrauen, gibt Orientierung und erzeugt Präferenz als interner Dienstleister. Der Falke nennt das HR Brand Love.

– HR Sinn & Meaning –

Sinn & Meaning schafft einen identitätsstiftenden Anker. Es stiftet Zugehörigkeit und Stolz. Mitarbeiter wollen zu etwas gehören, das größer ist als sie selbst.
Aus Respekt, Transparenz und Teilnahme folgt emotionale Bindung und Leidenschaft. Damit schaffen Sie für Ihre HR Mitarbeiter eine Umgebung, die Loyalität und Leistung fördert.

– HR Balanced Scorecard –

Die HR Balanced Scorecard ist das zentrale Steuerungs- und Kommunikationsinstrument der HR Strategie.
Die Scorecard weist den Wertbeitrag entlang der strategischen Ziele aus. Das ideale Instrument, um Erfolge für interne Stakeholder wie CEO, CFO und CHRO transparent zu machen.

Der Schwarze Falke | HR Strategieberatung
www.schwarzerfalke.com

Über:

Der Schwarze Falke – HR Strategieberatung
Herr Christian Uhlig
Bleibtreustraße 42
10623 Berlin
Deutschland

fon ..: 015152598119
web ..: http://www.schwarzerfalke.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Der Schwarze Falke – HR Strategieberatung
Herr Christian Uhlig
Bleibtreustraße 42
10623 Berlin

fon ..: 015152598119
web ..: http://www.schwarzerfalke.com

9. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Neu 2017: Risikomanagement und internes Kontrollsystem

Mindest-Anforderungen an das Risikomanagement

4. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

*Seminare 2017* Risikomanagement – Aber wie?

Gesetzliche Vorgaben und Sorgfaltspflichten aus KonTraG, BilMoG, HGrG und MaRisk sicher erfüllen

14. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Hakan Citak im Interview mit der AIZ – Das Immobilienmagazin – Immobilienverband Deutschland IVD

Welche Strategien bringen kleinere Maklerfirmen ganz nach vorne? Ein Kölner Immobilienmakler auf Erfolgskurs.

1. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Finanzen  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine HR Strategie ist kein Billy Regal

Viele HR Strategien werde vom Business als Billy Regale gesehen. Bemüht, aber austauschbar. Strategisch nur bedingt relevant für den Unternehmenserfolg. Zu wenig, um als strategischer Partner auf Auge

10. November 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Richtig führen durch variable Vergütung mit System

Erfolgreich führen mit Zielen und variabler Vergütung

21. Januar 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Motivierend vergüten – Ziele erreichen

Erfolgreich führen mit Zielen und variabler Vergütung

20. Januar 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , ,