Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Naturschätze entdecken: Wanderreisen mit Wandergeflüster durch den Schwarzwald und die Vogesen

Wilde Landschaften, wundersame Felsgebilde und mystische Ruinen verzaubern die Gäste auf ihrer Wanderreise über den deutsch-französischen Burgenweg vom 30. September bis 1. Oktober.

BildBirgit Seiferling hält es mit ihrem neuen Unternehmen Wandergeflüster wie Goethe: „Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“ Die passionierte Wanderin kennt die Schwarzwaldhöhen, die Pfalz und die Vogesen wie ihre Westentasche und entführt die Wandergesellen zu einem zauberhaften Rendezvous mit ungeahnten Naturschätzen.

Auf der Wanderreise über den Burgenweg erkunden die Aktivurlauber im goldenen Herbst urwüchsige Landschaften, weite Wälder und Burgruinen, die auf Felsen und Bergen thronen. Die Wandertour verläuft zwischen Nothweiler in der Pfalz und Obersteinbach im Elsass über schmale Pfade. Die beiden Tagesetappen sind jeweils 19 Kilometer lang. Dabei sind 760 bis 800 Höhenmeter zu bezwingen.

Herrliche Aussichten belohnen die Wanderer für die Anstrengungen der Auf- und Abstiege. Übernachtet wird in einem Wanderhotel in Obersteinbach, wo die Chefin ihre Gäste mit Köstlichkeiten der elsässischen Küche verwöhnt. Das Wanderwochenende kostet mit Übernachtung, Halbpension, Lunchpaketen und Kurtaxe 189 Euro, Einzelzimmerzuschlag 12 Euro.

Andere Wanderreisen führen zu rauschenden Wasserfällen im Schwarzwald (5. bis 7. Mai, ab 369 Euro), über idyllische Steige rund um den Feldberg (19. bis 21. Mai, ab 305 Euro) und über Felsenpfade in den Hochvogesen nach Colmar (14.bis 16. Juli, ab 335 Euro).

Eine Traumreise verspricht die fünftägige Wanderung „Die Höchsten im Südschwarzwald“ vom 1. bis 5. Juli. Von Schönau erklimmen die Gäste über einen Urwaldpfad die Höhen der Region. Neben dem Feldberg, dem Belchen und dem Herzogenhorn warten der Hochkopf, der Blößling und der Stübenwasen darauf, entdeckt zu werden. Die fünftägige Wanderung kostet mit vier Übernachtungen, Halbpension in Hotels mit Wellnessbereichen und Lunchpaketen ab 689 Euro.

Information und Buchung der Wanderreisen: Wandergeflüster, Kriegstr. 14 A, 68753 Waghäusel, Tel. 015112638989. Internet: http:www.wandergefluester.de, E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über:

Wandergeflüster
Frau Birgit Seiferling
Kriegstr. 14 A
68753 Waghäusel
Deutschland

fon ..: 015112638989
web ..: http://www.wandergefluester.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Aktiv Natur erleben!“ Die passionierte Wanderin Birgt Seiferling zeigt den Gästen mit ihrem neuen Unternehmen Wandergeflüster auf mehrtägigen, geführten Wanderungen die Schönheiten des Südschwarzwalds und der Vogesen. Übernachtet wird in urigen Hütten, aber auch in komfortablen Wellnesshotels. Die Wanderungen werden teils mit, teils ohne Gepäck angeboten und dann von Unterkunft zu Unterkunft transportiert.

Die Gäste genießen das intensive Naturerlebnis, die Schönheiten der Landschaften, aber auch die Gastfreundschaft und Geselligkeit im Kreise Gleichgesinnter.

Pressekontakt:

da-pr, Redaktionsbüro für Tourismus und Wirstchaft
Herr Andreas Düppe
Zülpicher Str. 58d
50674 Köln

fon ..: 0221/42346151
web ..: http://www.da-pr.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

10. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , ,