Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Ostfriesischer Schuss“ von Andreas Kriminalinski im Klarant Verlag

Der dritte Fall für die Krummhörn-Cops: Ein spektakulärer Mord erschüttert Pewsum! Vor laufenden Kameras wird Johannes Urban während eines Interviews getötet! Kannte er brisante Geheimnisse?

BildDer neue Ostfrieslandkrimi mit den Kommissaren Petersen und Morthorst beginnt äußerst spektakulär. Wer hatte so viel von den Aussagen von Johannes Urban zu fürchten, dass er ihn vor aller Augen töten musste – oder war es als Warnung für alle Neuen gedacht, sich nicht in die Angelegenheiten der Alteingesessenen zu mischen? Die Krummhörn-Cops ermitteln und stoßen dabei auf einen dunklen Schatten aus der Vergangenheit!

Zum Inhalt von „Ostfriesischer Schuss“:
Mysteriöser Windrad-Mord bei Pewsum. Die Krummhörn-Cops ermitteln in ihrem 3. Fall.
Johannes Urban steht vor laufenden Kameras auf der Terrasse seines Hauses bei Pewsum, als ihn der tödliche Schuss trifft. Nicht zu hören und schneller als der Schall. Abgefeuert von einem weit entfernten Windrad aus. Die unglaubliche Präzision lässt nur einen Schluss zu: Die Krummhörn-Cops haben es diesmal mit einem absoluten Profi zu tun.
Hat das Fernsehinterview, das Johannes Urban gerade gab, etwas mit dem Mord zu tun? Der zugezogene Neu-Ostfriese hatte sich mit seinen Aktivitäten in der Region nicht nur Freunde gemacht, mehrere Verdächtige geraten in den Blickpunkt. Und plötzlich traut Kommissar Kalle Petersen seinen Augen kaum, als er einen längst Totgeglaubten entdeckt, auch bekannt als der fiese Friese …

Nach „Ostfriesische Revanche“ (ISBN 9783965860728) und „Ostfriesische Lösung“ (ISBN 9783965861442) ist jetzt mit „Ostfriesischer Schuss“ (ISBN 9783965862081) der dritte Ostfrieslandkrimi von Andreas Kriminalinski erschienen. Er kann bei allen bekannten E-Book- Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.

Mehr Informationen zu „Ostfriesischer Schuss“ erhält der Leser hier: https://www.amazon.de/dp/B08BG82QFS sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/krummhoern-cops-3-ostfriesischer-schuss-ostfrieslandkrimi_27907698-1.

Krummhörn-Cops – Serienbeschreibung:
Ihren Job in der ostfriesischen Provinz haben sich die beiden Krummhörn-Cops anfangs beschaulich vorgestellt, aber die Idylle trügt! Knifflige Mordfälle warten auf die Kommissare Ferdinand Morthorst und Kalle Petersen, zwei Ermittler, die unterschiedlicher kaum sein könnten und sich nicht gerade auf Anhieb mögen. Doch bei der gemeinsamen Verbrecherjagd in der Krummhörn – dem südwestlichsten Zipfel Ostfrieslands zwischen Rysum und Greetsiel – werden der grobe Alt-Rocker Petersen und der überkorrekte Intellektuelle Morthorst nach und nach zu einem echten Team.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

19. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Der Tote von Twixlum“ von Alfred Bekker im Klarant Verlag

Eine Beerdigung, ein Schuss und eine zweite Leiche fällt ins noch offene Grab! Unter den Augen von Kommissar Steen wird Tim Saathoff ermordet – sofort macht Steen sich auf die Suche nach dem Täter!

17. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Inseldrama“ von Rita Roth im Klarant Verlag

Eine brutale Trickbetrügerin treibt auf Norderney ihr Unwesen! Schwebt die Rentnerin Elske Visser durch die Machenschaften eines skrupellosen Baulöwen in Lebensgefahr?! Gretje Blom geht dem Fall nach!

29. April 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Blutige Falle“ von Dörte Jensen im Klarant Verlag

Auf Juist wird der Gastronom Thomas Rosner erstochen aufgefunden! Hat die Tat der geheimnisvolle Störtebeker begangen, der sich für faire Arbeitsbedingungen auf den Inseln einsetzt?!

27. April 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Friesentango“ von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Eine junge Tänzerin bricht tot auf einem Tangoabend zusammen! Hat jemand Blausäure in ihren Drink getan – das müssen die bewährten Borkumer Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll herausfinden!

17. April 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Tödliches Fehnland“ von Elke Nansen im Klarant Verlag

Ein heikler Fall für Kommissarin Rike Waatstedt: Die Angst geht um vor dem Moorkiller in Ostfriesland. Mehrere Leichen wurden im Moor im ostfriesischen Rhauderfehn gefunden …

20. März 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Der Sanddornmörder“ von Ele Wolff im Klarant Verlag

Camilla Breedes wird tot in ihrem Haus aufgefunden! Um den Mord aufzuklären, wird Privatdetektivin Henriette Honig engagiert. Ist jemand hinter dem Vermögen der Toten her, oder wo liegt das Motiv?

17. März 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,