Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Was bieten private Krankenzusatzversicherungen? – Neue Verbraucherstudie 2016

Die neue Studie private Krankenzusatzversicherung 2016 von www.Verbraucherfinanzen-Deutschland.de gibt Antworten

BildWo Gesetzlich Krankenversicherte die besten Zusatzleistungen erhalten?

Gesetzlich Krankenversicherte können über private Krankenzusatzversicherungen ihre Leistungsansprüche auf privates Niveau anheben. Da wären u.a. die Erstattung von Kosten für den Heilpraktiker, Zahnbehandlungen, Zahnersatz, Vorsorge-Untersuchungen oder das klassische Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung bei stationären Krankenhausaufenthalten. So haben laut einer Studie im Jahr 2012 Ärzte in Deutschland knapp 30 Prozent ihrer Patienten Untersuchungen und Behandlungen angeboten, die sie privat bezahlen sollten. Es wurden 18,2 Mio. Rechnungen verschickt. Mit den privaten Krankenzusatzversicherungen haben Mitglieder in der gesetzlichen Krankenversicherung die Möglichkeit, genau solche Leistungen abzusichern, die eben von den Kassen nicht bezahlt werden. Kostenfreie Onlinestudie unter www.verbraucherfinanzen-deutschland.de/krankenversicherung/pkv-zusatzversicherung/

Man kann sich gegen fast alles privat versichern. So gibt es derzeit über 2400 Versicherungstarife aus den Bereichen Ambulant, Stationär und Zahnbehandlung. Hier die richtige Auswahl zu treffen ist schwierig, denn eine Werbeaussage wie z.B. “100% Zahnersatz-Leistung” sollte vom Verbraucher mit der Formel “VW – von was? Verglichen mit was? Von was wie viel?” hinterfragt werden, um danach den Preis und die Tarifleistung für eine Kaufentscheidung einzuschätzen und bewerten zu können. Die Leistungen innerhalb der jeweiligen Zusatzversicherungen variieren, ebenso wie der Preis, stark von Anbieter zu Anbieter. Ein geringer Tarifbeitrag bedeutet meist eine geringe Erstattung im Leistungsfall. Für den Laien ist das “Kleingedruckte” kaum noch vergleichbar. Um hier Licht in den Dschungel der Angebote zu bringen, hat Verbraucherfinanzen-Deutschland.de zusammen mit dem auf private Krankenversicherungen spezialisierten Analysehaus Kvpro, den Markt sondiert und die besten, leistungsstärksten privaten Krankenzusatzversicherungen 2016 ermittelt.

Mehr Informationen unter www.www.verbraucherfinanzen-deutschland.de/krankenversicherung/pkv-zusatzversicherung/

Über:

Verbraucherfinanzen-Deutschland.de Astrid Klee RedaktionMedien Verlag
Herr Friedrich Andreas Wanschka
Schwaighofstraße 17 A
83684 Tegernsee
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8022 – 8583010
web ..: http://www.Verbraucherfinanzen-Deutschland.de
email : wanschka@Verbraucherfinanzen-Deutschland.de

Verbraucherfinanzen-Deutschland.de ist ein ständig aktualisiertes und bewusst, im Sinne seiner Leser, auf externe Werbeeinblendungen verzichtendes und auf Initiative von freien Fach-Journalisten und themenspezifischen, langjährigen Branchenexperten, entstandenes redaktionelles Informationsportal für wissens- und geldwerte Informationen rund um das Thema private Finanzen mit vielen Tipps, Videobeiträgen und eigenen Studien. Besonders lesens- und empfehlenswert für gerne unabhängig besser informierte Verbraucher, Anleger, Versicherte und an Geldthemen interessierte Bürger.
Hinweis: “Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Astrid Klee RedaktionMedien Verlag
Herr Friedrich Andreas Wanschka
Schwaighofstraße 17 A
83684 Tegernsee

fon ..: +49 (0) 8022 – 8583010
web ..: http://www.Verbraucherfinanzen-Deutschland.de
email : wanschka@Verbraucherfinanzen-Deutschland.de

29. Juni 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Gothaer Studie: Alle profitieren von betrieblicher Krankenversicherung

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) bringt Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Das hat eine aktuelle Studie der Gothaer Krankenversicherung herausgefunden.

8. April 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , ,

Für ein schönes Lächeln: Von Anfang an, ein Leben lang!

LVM-Kranken bietet leistungsstarke Zahnzusatz-Tarife für Kinder und für Erwachsene

21. Mai 2014  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Nur eine gute Private Krankenversicherung ist besser als die Gesetzliche Krankenversicherung

Es gibt kaum einen Menschen der sich wirklich in der Privaten Krankenversicherung auskennt. Meistens sind es Behauptungen und man kann nicht wirklich im Internet vergleichen.

4. November 2013  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , ,

Bezahlbare Krankenhausbehandlung als Privatpatient

Gerne verdängt und im alltäglichen Treiben nicht präsent, ist der Krankheitsfall oft schneller eingetreten als man denkt. Eine unvorsichtige Gegebenheit, eine unkonzentrierte Bewegung und schon ist es mit der körperlichen Unversehrtheit vorbei und der Weg zum Arzt oder ins Krankenhaus unvermeidlich.

Steht man dann als Kassenpatient an der Krankenaufnahme, stellt sich häufig die Frage nach der bevorzugten Behandlung im Krankenhaus und dem damit einhergehenden, in der Vergangenheit versäumten Abschluss, einer privaten Zusatzversicherung. Wie wichtig und auch angenehm diese sein kann, lässt sich an unterschiedlichsten Leistungen im Krankenhaus exakt bemessen. Nicht nur die Unterbringung in teilweise gediegenen Ein- und Zweitbettzimmern, welche für die Ruhe und Erholung nach etwaigen Operationen mehr als förderlich sind, sondern auch gravierende Unterschiede im Bereich der unterschiedlichsten Versorgungsleistungen zeigen den Vorteil einer Zusatzversicherung deutlich auf.

Wie ein Privatpatient versorgt und behandelt zu werden ist oftmals günstiger als man ursprünglich annimmt. Die Krankenkassen bieten ein breites Spektrum unterschiedlichster Tarife und Leistungsbeschreibungen, um privatärztliche Versorgungsleistungen für sich in Anspruch zu nehmen. Die durchaus mögliche Alternative, im Krankheitsfall diverse Leistungen im Krankenhaus gegen Rechnung in Anspruch zu nehmen, sollte man sich allerdings sehr gut überlegen, da einem die Kosten im schlimmsten Fall über den Kopf wachsen könnten.

Man darf gewiss sein, das sich der Unterschied zwischen kassenärztlicher und privater Versicherung oder einer entsprechenden privaten Zusatzversicherung nicht nur im freundlichen Händedruck zwischen Chefarzt und Assistenzarzt widerspiegelt.
Wer teure Zusatzleistungen im Krankenhaus vermeiden möchte, ohne wirtschaftliche Sorgen vernünftige Therapie- und Nachsorgeaufwendungen in Anspruch nehmen möchte, ist mit einer privaten Zusatzversicherung bestens beraten. Ihre Gesundheit dankt es Ihnen.

Pressekontakt:

Fairfekt Versicherungsmakler GmbH
Meessen 3
22113 Oststeinbek
Telefon: 040-21107660
http://www.zusatzversicherung.name/

4. Juli 2011  |  mxkx  |  Kommentare deaktiviert
Kategorien: Versicherungen  |  Schlagwörter: , ,