Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Smarte Technik für die natürliche Lüftung

WindowMaster auf der BAU 2019

BildIntelligente und leistungsstarke Lösungen für die natürliche Lüftung stellt WindowMaster auf der BAU in München vor. Vom 14. bis 19. Januar 2019 können sich Besucher am Messestand 230 in Halle B2 unter anderem vom zukunftsweisenden Steuerungssystem NV Embedded sowie den neuen, besonders kompakten Fensterantrieben WMX 813 und WMX 814 überzeugen. Des Weiteren werden auch Lösungen für den Rauch- und Wärmeabzug thematisiert.

Wenn am 14. Januar 2019 die BAU in München ihre Pforten öffnet, ist auch WindowMaster als Spezialist für kontrollierte natürliche und hybride Lüftung mit neuen Produkten vertreten. Unter anderem stellt das Unternehmen das smarte, cloudbasierte System NV-Embedded vor. Basierend auf dem Internet der Dinge (kurz: IoT) dient es zur gezielten Steuerung des Innenraumklimas – und erfüllt dabei höchste Ansprüche an Technologie, Nachhaltigkeit und Anpassungsfähigkeit. So lässt sich NV-Embedded flexibel in die Gebäudeleittechnik integrieren. Zur Datenübertragung nutzt das Lüftungssystem das Bus-Verfahren. Gesteuert über eine App, lässt sich das Raumklima so jederzeit – und von überall – mühelos anpassen. Damit präsentiert WindowMaster eine intelligente All-in-one-Lösung.

Flexibel einsetzbar sind auch die neuen Fensterantriebe WMX 813 und WMX 814, die ebenfalls einen prominenten Platz am Messetand einnehmen. In kompaktem Format vereinen die Kettenantriebe Funktionalität und Leistungsstärke. Weil sie entweder in die Fensterprofile integriert (WMX 813) oder diskret am Fensterrahmen montiert (WMX 814) werden, bleibt die Technik zur Steuerung nahezu unsichtbar. So erhöht sich zugleich die Gestaltungsfreiheit für Gebäudeplaner und Architekten. Die Antriebe können mit der bewährten MotorLink-Technologie sowie mit TrueSpeed von WindowMaster installiert werden.

Um die Neuheiten auch im Einsatz begutachten zu können, werden Mitarbeiter vor Ort die NV-Embedded Technologie mit den WMX-Motoren verbinden und die zahlreichen Funktionen über die App an iPad- und iPhone-Stationen vorführen. Zudem wird ein Film über die unternehmenseigenen Büros der Hauptzentrale in Dänemark präsentiert. Sie sind mit den neuen Technologien ausgestattet. Das Video hierzu veranschaulicht, wie die Systeme in der Praxis und im Gebäude funktionieren.

Besucher und Interessierte finden WindowMaster auf der BAU 2019 in Halle B2 am Stand 230.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

WindowMaster GmbH
Frau Nanna Birkedal
Griegstraße 75
22763 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 87409 560
fax ..: 040 87409 479
web ..: http://www.windowmaster.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Mit intelligenten Fensterantrieben und Steuerungen sowie durchdachten Regelsystemen bietet die WindowMaster GmbH nachhaltige Lösungen für das Raumklima mit kontrollierter natürlicher Lüftung. Das Unternehmen beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und ist in Dänemark, Deutschland, Großbritannien und Norwegen sowie der Schweiz und den USA mit eigenen Vertriebsbüros vertreten. Zudem verfügt es über ein internationales Netzwerk zertifizierter Partner. Neben den Lösungen zur natürlichen und hybriden Lüftung liefert WindowMaster zertifizierte Komplettsysteme und Komponenten für den Rauch- und Wärmeabzug. Im Fokus steht dabei die Entwicklung von technisch ausgefeilten und energetisch optimierten Lösungen. Die Produkte von WindowMaster werden in über 20 Ländern und einer Vielzahl von Gebäuden – zum Beispiel im Büro-, Sport- und Bildungsbereich – eingesetzt.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Frau Mareike Wand-Quassowski
Westfalendamm 69
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

11. Januar 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , ,