Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

SYAC // Synova Academy veröffentlicht das Marketinghaus in der aktuellen Schulversion SV 1.6

Das bewährte Lehr- und Arbeitstool „Das Marketinghaus“ steht ab sofort in der aktuellen Schulversion SV 1.6 in Posterform als PDF-Download auf der Website der SYAC // Synova Academy zur Verfügung.

BildIn der neuen Fassung des Marketinghauses wurden nicht nur die statistischen Daten der Bundesrepublik Deutschland auf den neusten Stand gebracht, sondern auch die Zielsysteme im operativen Marketing auf den Business-to-Business-Bereich erweitert. Wie immer steht die aktuelle Version des Marketinghauses auf SYAC-Website unter www.syac.de zum kostenlosen Download bereit.

Das Marketinghaus wird als Lehr- und Arbeitstools in Akademien und Fachhochschulen und in der Marketingpraxis von Unternehmen und Agenturen eingesetzt. „Wir freuen uns über die vielen Rückmeldungen und Anregungen, die uns in letzter Zeit erreichten. Dies zeigt, dass das Marketinghaus verstärkt auch in der betrieblichen Praxis meist als Roadmap zur Analyse und Strategieableitung eingesetzt wird“, erklärt Mirko Rütz, Leiter der SYAC // Synova Academy.

Das Marketinghaus wude als Arbeitsmodell für Ausbildung und Praxis entwickelt. Es verdichtet nicht nur die wichtigsten Marketingaspekte, sondern bringt die unterschiedlichen Teildiziplinen des modernen Marketing in eine prozessorientierte Struktur, die sowohl für die Analyse von marketingpolitischen Entscheidungen als auch für die Ableitung von Strategien im Rahmen der Konzeptentwicklung hilfreich sind.

Natürlich ist das Lehr- und Arbeitsmodell des Marketinghauses auch in den SYAC Studienkursen Marketing und Marketingkommunikation ein fester Bestandteil der Unterrichtsdidaktik und begleitet die Teilnehmer von Anfang an durch den Stoff.

„Mit dem Einsatz des Marketinghauses haben wir in der Ausbildung und in der Praxis bislang sehr gute Erfahrugnen gemacht. Es hilft nicht nur bei der Vermittlung und dem Verständnis des Marketings, sondern stellt gerade im Praxiseinsatz eine wichtige Leitlinie für die Entwicklung von wirksamen Marketingmaßnahmen dar“, erläutert Mirko Rütz und ergänzt: „Allerdings gilt auch hierbei der Grundsatz: Erst verstehen, dann anwenden! Ohne fundiertes Know-how bleibt es beim farbigen Poster – schön anzusehen und mehr auch nicht.“

Weitere Infos finden Sie unter www.syac.de.

Über die SYAC // Synova Academy

Seit 20 Jahren hat sich die SYAC // Synova Academy auf kompakte Bildungsangebote für den Marketing- und Kommunikationsbereich spezialisiert und bietet Studienkurse und Seminare in Online- oder Präsenzform an. Neben den Studienkursen Marketing und Marketingkommunikation veranstaltet die SYAC regelmäßig Prüfungsvorbereitungen für die IHK-Abschlussprüfung „Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation“.

Sämtliche Onlineangebote werden ausschließlich Face-to-Face in Form geführter Webinare in einer LiveConference durchgeführt. Hierzu betreibt die Akademie mit dem eLearnCenter eine eigene Online-Lernplattform, deren offener Bereich über 2.000 prüfungsnahe Aufgaben enthält und vorrangig von Auszubildenden im Berufsbild „Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation“ zur Vorbereitung auf ihren IHK-Abschluss kostenfrei genutzt wird.

Mit dem Lehr- und Arbeitsmodell „Das Marketinghaus“ hat die SYAC // Synova Academy eine seit Jahren bewährte Vorgehensweise zur Ableitung marketingpolitischer Prozesse sowie zur Erarbeitung von Konzepten und Strategieooln entwickelt. Das Marketinghaus wird nicht nur in den eigenen Studienkursen, sondern auch von Bildungseinrichtungen und in der Marketingpraxis von Unternehmen und Werbeagenturen eingesetzt. Die SYAC // Synova Academy veröffentlicht regelmäßig die aktuelle Schulversion des Marketinghauses in Posterform auf ihrer Website.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SYAC // Synova Academy
Herr Mirko Rütz
Ernst-Bloch-Straße 4
51377 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 02171-490598-0
web ..: http://www.syac.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über die SYAC // Synova Academy

Seit 20 Jahren hat sich die SYAC // Synova Academy auf kompakte Bildungsangebote für den Marketing- und Kommunikationsbereich spezialisiert und bietet Studienkurse und Seminare in Online- oder Präsenzform an. Neben den Studienkursen Marketing und Marketingkommunikation veranstaltet die SYAC regelmäßig Prüfungsvorbereitungen für die IHK-Abschlussprüfung „Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation“.

Sämtliche Onlineangebote werden ausschließlich Face-to-Face in Form geführter Webinare in einer LiveConference durchgeführt. Hierzu betreibt die Akademie mit dem eLearnCenter eine eigene Online-Lernplattform, deren offener Bereich über 2.000 prüfungsnahe Aufgaben enthält und vorrangig von Auszubildenden im Berufsbild „Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation“ zur Vorbereitung auf ihren IHK-Abschluss kostenfrei genutzt wird.

Mit dem Lehr- und Arbeitsmodell „Das Marketinghaus“ hat die SYAC // Synova Academy eine seit Jahren bewährte Vorgehensweise zur Ableitung marketingpolitischer Prozesse sowie zur Erarbeitung von Konzepten und Strategieooln entwickelt. Das Marketinghaus wird nicht nur in den eigenen Studienkursen, sondern auch von Bildungseinrichtungen und in der Marketingpraxis von Unternehmen und Werbeagenturen eingesetzt. Die SYAC // Synova Academy veröffentlicht regelmäßig die aktuelle Schulversion des Marketinghauses in Posterform auf ihrer Website.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

SYAC // Synova Academy
Frau Sandra Höller
Ernst-Bloch-Straße 4
51377 Leverkusen

fon ..: 02171-49059-80
web ..: http://www.syac.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

10. Februar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien