Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Trends am Campingplatz

Mit welchen Highlights und Innovationen man heuer auf den europäischen Campingplätzen rechnen kann und warum ein Dachzelt etwas ganz besonderes für romantische Camper ist.

BildDas Jahr 2018 ist zwar noch jung, dennoch sind bereits jetzt einige prognostizierte Trends der Saison auf Campingplätzen gesichtet worden. Erst vor wenigen Monaten präsentierte man neue nachhaltige Elektroreisemobile auf der Düsseldorfer Reisemobilmesse, jetzt trifft man sie bereits auf den Straßen Europas an.

Ein weiterer Trend sind besonders große Frischwassertanks, die bis zu 100 Liter fassen. Sitze der neuen Generation lassen sich im Nu umbauen und schenken dem Innenraum eines Reisemobils im Handumdrehen mehr Platz. Ein anderes Must-Have sind derzeit sogenannte Kompressor-Kühlschränke, die mit einem Fassungsvermögen von 70 Litern überzeugen. Zudem legen alle führenden Hersteller ein besonders Augenmerk auf Variabilität: Einrichtung, Zubehör und Beleuchtung sind beim Kauf individuell auswählbar, Doppelbetten sowie Einzelbetten leicht ein- und auszubauen und komplette Möbelteile sind schnell umfunktioniert. So wird aus einem Hängeelement vom Küchenschrank bei Bedarf eine Sitzgelegenheit gezaubert und das Dach mittels Plastikelement zum Riesenfenster. Letzteres ist bei einem besonderen Trend ständig als Highlight mit von der Partie: Dachzelte, die auf den Offroader oder auf das Alltagsauto gebaut werden können, halten stets ein großes Fenster bereit.

Autodachzelte sind in wenigen Minuten aufgebaut, bieten gemütlichen Schlafplatz, schützen vor Insekten sowie der Witterung und spenden Schatten an sonnigen Tagen. Dieser Trend, im Dachzelt zu campen, ist zudem für alle romantischen Camper ein besonderes Erlebnis. So nah ist man dem Sternenhimmel selten!

Der Experte rund um das Dachzelt für Offroader ist die Offroad Manni e.K. mit Sitz in Freilassing. Auf der Website finden Interessierte alles über die neuesten Trends in Sachen Offroad und Camping sowie einen wohl sortierten Offroadshop, in dem an das Gewünschte sofort bestellen kann. Service pur für die Fans des abenteuerlichen Reisens!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Offroad Manni e.K.
Herr Manfred Gfrerer
Wasserburger Str. 50a
83395 Freilassing
Deutschland

fon ..: +49 8654 45799 210
fax ..: +49 8654 45799 219
web ..: http://www.offroadmanni.eu/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie brauchen keine Straßen – wohl aber robuste Offroad-Ausrüstung, auf die Sie sich auch in schwierigem Gelände verlassen können. Das beginnt bereits beim Unterfahrschutz, der Steinschläge und andere Schäden vom Fahrzeugboden fernhält, die den Wagen ansonsten lahmlegen könnten. Motor, Getriebe, Ölwanne – diese und weitere Komponenten liegen sicher hinter einem Unterbodenschutz aus Stahl oder Aluminium.

Das Dachzelt: ein Hotel zum Mitnehmen! Ein Dachzelt ist ein Domizil, das innerhalb weniger Minuten errichtet ist und zuverlässig Schutz vor Insekten, Tieren und schlechtem Wetter bietet. Der atmungsaktive Stoff verhindert Schimmelbildung, und die im Lieferumfang enthaltene Komfortmatratze sorgt für ruhigen und erholsamen Schlaf. Am nächsten Morgen wird das Dachzelt ebenso schnell wieder zusammengebaut wie es aufgebaut wurde und der Offroader kann losstarten.

Pressekontakt:

Offroad Manni e.K.
Herr Manfred Gfrerer
Wasserburger Str. 50a
83395 Freilassing

fon ..: +49 8654 45799 210
web ..: http://www.offroadmanni.eu/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

12. April 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit