Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Winterspaß: Offroaden hat immer Saison

Überzeugte Offroadfans wissen: die schönsten Abenteuer des Jahres müssen nicht auf den Sommer beschränkt sein! Auch der Winter bietet für Offroader herrliche Strecken und atemberaubende Landschaften.

BildOffroaden, das bedeutet nicht nur steinige Alpenüberquerungen, Abenteuer in den sommerheißen Pyrenäen oder Wüstendurchquerungen. Auch im Winter kann man diesem Hobby nachgehen und die Welt bei Schnee und Eis neu erleben.

Vor allem in Polen und Rumänien werden Offroadtouren angeboten, am Fuße des schneebedeckten Riesengebirges oder in den tief verschneiten Karpaten. Diese Offroadreisen verschiedenster Anbieter sind großteils wesentlich luxuriöser als die Sommertouren, kein Wunder, kann man doch im Winter nicht einfach draußen in den Wäldern nächtigen. Hinzu kommt, dass vor allem Hoteliers in den Karpaten wunderbare Quartiere zum günstigen Preis anbieten, da kann man schon mal nach dem Offroaden bei einem köstlichen Glas Glühwein am offenen Kamin entspannen.

Für Fans der Naturbeobachtung bietet sich Island an, wo in den Wintermonaten die Polarlichter funkeln und die Fahrten über Schnee und Eis abseits von jeder menschlichen Behausung warten. Vereiste Wasserfälle locken genauso wie das Bad in einer heißen Quelle am Ende des Tages. Doch Vorsicht: lang sind sie nicht, die Wintertage in Island! Zur Wintersonnwende Ende Dezember kann man auf der Höhe von Reykjavik gerade mal mit drei bis vier Stunden Tageslicht rechnen, das bietet maximal Zeit für kurze, knackige Touren.

Egal, für welches Offroadabenteuer man sich entscheidet, sobald man mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs ist, gilt es, die passende Ausrüstung vorzubereiten. Im Offroad Shop von „Offroad Manni“ Manfred Gfrerer, findet man alles, was es zum Thema Offroaden zu bedenken gilt, vom Zusatzscheinwerfer bis zur Kompressorkühlbox.

Manfred Gfrerer, der Spezialist für Dachzelt & Co, bietet in seinem Shop ein umfassendes Angebot und Beratung vom Experten, immerhin ist er selbst ein begeisterter Offroadfan. Ein Besuch auf der Website lohnt sich für alle Offroadfans und solche, die es werden wollen: www.offroadmanni.eu.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Offroad Manni e.K.
Herr Manfred Gfrerer
Wasserburger Str. 50a
83395 Freilassing
Deutschland

fon ..: +49 8654 45799 210
fax ..: +49 8654 45799 219
web ..: http://www.offroadmanni.eu/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie brauchen keine Straßen – wohl aber robuste Offroad-Ausrüstung, auf die Sie sich auch in schwierigem Gelände verlassen können. Das beginnt bereits beim Unterfahrschutz, der Steinschläge und andere Schäden vom Fahrzeugboden fernhält, die den Wagen ansonsten lahmlegen könnten. Motor, Getriebe, Ölwanne – diese und weitere Komponenten liegen sicher hinter einem Unterbodenschutz aus Stahl oder Aluminium.

Das Dachzelt: ein Hotel zum Mitnehmen! Ein Dachzelt ist ein Domizil, das innerhalb weniger Minuten errichtet ist und zuverlässig Schutz vor Insekten, Tieren und schlechtem Wetter bietet. Der atmungsaktive Stoff verhindert Schimmelbildung, und die im Lieferumfang enthaltene Komfortmatratze sorgt für ruhigen und erholsamen Schlaf. Am nächsten Morgen wird das Dachzelt ebenso schnell wieder zusammengebaut wie es aufgebaut wurde und der Offroader kann losstarten.

Pressekontakt:

Offroad Manni e.K.
Herr Manfred Gfrerer
Wasserburger Str. 50a
83395 Freilassing

fon ..: +49 8654 45799 210
web ..: http://www.offroadmanni.eu/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

3. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,