Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Beachflags und andere Urlaubsgefühle

So sehnsüchtig auf den Sommerurlaub hat man wohl noch nie gewartet. Neben allgemeinen Erleichterungen erwartet man sich vom Sommer Lockerheit und Strandfeeling – und so geht das auch daheim.

BildReisen in andere Länder könnten noch einige Zeit lang ein wenig komplizierter sein als wir es gewohnt sind. Viele Menschen setzen darum auf Urlaub im eigenen Land oder überhaupt zu Hause. Jetzt sind heimische Gastronomen und Tourismusbetriebe gefragt – wie bekommt man das „Sommer, Strand und Freiheit Gefühl“ in die Strandbäder und Gastgärten?

Das Team der Ersten Österreichischen Fahnenfabrik, dem Experten für Fahnen und Flaggen, verzeichnet einen erhöhten Bedarf an Beachflags und ähnlichem Werbematerial. Heimische Tourismusbetriebe werden gerüstet, um das Sommerfeeling nach Deutschland zu bringen – und dazu gehören nun einmal ganz einfache Dinge wie der im Wind flatternde Hinweis auf die nächste Strandbar oder der Eiswagen mit erfrischenden Sorten.

Was bringt das Urlauberherz noch zum höher Schlagen?

o Selbstgemachtes – wie wir es aus den verschiedensten Urlaubsländern kennen. Das Eis nach dem Rezept des Großvaters, die Pasta der Nonna, all das schmeckt und riecht nach Urlaub. Warum also nicht die Speisekarte auf Sommer umstellen und die Menschen in Erinnerungen schwelgen lassen.
o Retro Style Elemente. Retro ist immer noch in und Urlaub bedeutet für viele Menschen weniger Hektik, weniger Technik, weniger Schnickschnack – so wie damals in den 60er. Das Feeling der 60s lässt sich mit liebevoll gestalteten Dekoelementen und Beachflags mit entsprechenden Aufdrucken ganz einfach erzeugen und der eigene Betrieb wird zum Publikumsmagneten.
o Zeit, um nach dem Tag zu fragen. „Wie war Ihr Tag?“ – wo hört man diese Frage im alltäglichen Leben? Dabei ist es das, was Menschen lieben, die Zeit zum Austausch, zum Alltagsgespräch. Mit dieser kleinen Frage macht man die Menschen froh und den Alltag zum Urlaub!

Mehr zu Beachflags und Fahnen mit individuell gestalteten Aufdrucken gibt es übrigens auf der Website der Fahnenfabrik unter www.fahnenfabrik.at.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ERSTE ÖSTERREICHISCHE FAHNENFABRIK PAUL LÖB GMBH
Herr Christoph Eder
Mühldorf 56
4644 Scharnstein
Österreich

fon ..: +43-7615-30550-0
fax ..: +43-7615-30550-22
web ..: https://www.fahnenfabrik.at/de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Erste Österreichische Fahnenfabrik wurde als Handwerksbetrieb gegründet und kann auf über 90 Jahre Erfahrung in Sachen Fahnen- und Flaggenherstellung verweisen. Von Beginn an zeichnete sich das Unternehmen durch fachliche Kompetenz, ausgezeichnete Qualität, absolute Termintreue und freundliche, kompetente Mitarbeiter aus.

Das Unternehmen wurde bis Dezember 2013 in der zweiten Generation von Herr Mag. René Ender, dem Schwiegersohn des Firmengründers Paul Löb, geführt und mit 1. Jänner 2014 von Herrn Christoph Eder übernommen, der den Traditionsbetrieb im Sinne seiner Gründer weiterführt.

Die Erste Österreichische Fahnenfabrik bietet alles, was auf dem Sektor Fahnen gewünscht wird, von der klassischen Fahne über Werbebanner bis hin zu Beachflags für jeden Anlass. Lassen Sie sich vom modernen, umfangreichen Sortiment überzeugen!

Pressekontakt:

ERSTE ÖSTERREICHISCHE FAHNENFABRIK PAUL LÖB GMBH
Herr Christoph Eder
Mühldorf 56
4644 Scharnstein

fon ..: +43-7615-30550-0
web ..: https://www.fahnenfabrik.at/de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

12. Mai 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Unna-Massen, Dortmund: Günstiger deutscher Zahnersatz – Sparen durch einen Preisvergleich

Preiswerter Zahnersatz Made in Germany: Patienten können ihren Eigenanteil bei den Laborkosten erheblich senken und sparen. Das Dentallabor MAXIDENT rät, eine zweite Meinung einzuholen.

12. Mai 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Wie erreiche ich eine rechtssichere Arbeit im HR-Management?

Personalwesen + Compliance: Was ist zu beachten?

12. Mai 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,