Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Next-Gen Fondsverwaltungsplattform ScalingFunds erhält neue Investition zur Beschleunigung von Wachstumsplänen

Die Finanzierungsrunde von ScalingFunds ist die jüngste einer wachsenden Zahl von Investitionen in der Vermögensverwaltung-Branche.

BildDie von Finch Capital geleitete Finanzierungsrunde kommt auf der Grundlage des Wachstums von ScalingFunds in den letzten 12 Monaten zustande. Trotz COVID-19 zeichnete ScalingFunds mehr als 1 Milliarde Euro Fondsvolumen für Transaktionen auf seiner alternativen Anlageplattform.

Als Ableger des Immobilientokenisierungspioniers Brickblock hat die ehemalige deutsche Tochtergesellschaft ihre Umfirmierung in ScalingFunds GmbH abgeschlossen und baut ihre Ende 2019 gestartete alternative Fondsverwaltungsplattform weiter aus. Ihr Hauptfokus liegt darauf, Fondsmanagern die richtigen digitalen Werkzeuge und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Verwaltung, den Vertrieb und das Management Alternativer Investmentfonds, einschließlich Anlageklassen wie Immobilien, Private Equity, Private Debt und Infrastruktur, zur Verfügung zu stellen.

„Wir freuen uns, dass Fondsmanager und Investoren ScalingFunds vertrauen und die Software zur Vereinfachung der komplizierten Prozesse innerhalb Alternativer Investmentfonds nutzen. AIFs sind im letzten Jahrzehnt stark gewachsen und sind von einem EUR2 Billionen zu einem EUR6 Billionen Markt gewachsen. Das macht es notwendig, die papierbasierte Verwaltung zu verbessern, um mit dem wachsenden Transaktionsvolumen Schritt halten zu können“, sagt Jakob Drzazga, CEO von ScalingFunds.

Die umfassende Turnkey-Lösung von ScalingFunds nutzt die Blockchain-Technologie von Brickblock, um ein vollständig digitales Anlegerregister zu realisieren. Traditionell werden Anlegerregister manuell berechnet und auf lokalen Computern, oder sogar noch auf Papier, im Büro eines Transfer Agents gespeichert oder bei teuren Zentralverwahrern deponiert. Darüber hinaus werden Vermögensverwaltern integrierte Rechtsstrukturen in Luxemburg, Irland und zahlreichen anderen Ländern in der Europäischen Union angeboten.

„Wir sehen ein wachsendes Interesse an unserer Software bei Fondsmanagern und Transfer Agents, die von Direktvertrieb an den Kunden, intraday Sekundärmarkt-Transaktionen und optimierten Funktionen zur Fondsverwaltung profitieren wollen“, sagt Jakob Drzazga, CEO von ScalingFunds. „Mit der neuen Kapitalerhöhung werden wir unsere Plattform weiter ausbauen können, um den wachsenden Bedürfnissen von Transfer Agents, Privatbanken und Fondsmanagern gerecht zu werden.“

„Wir freuen uns, dass Jakob und sein Team von den institutionellen Kunden so starke Nachfrage erhalten. Die jüngsten Neueinstellungen von erfahrenen internationalen Vermögensverwaltern, wie Peter Wilson von NN Investment Partners, stärken die Rolle von ScalingFunds in der Fondsbranche“, sagte Radboud Vlaar, Gründungspartner von Finch Capital.

Die Finanzierungsrunde von ScalingFunds ist die jüngste einer wachsenden Zahl von Investitionen in der Vermögensverwaltung-Branche. Zu den jüngsten Investitionen gehören u.a. Natixis und Clearstream in das OGAW-orientierte FundsDLT und Goldman Sachs in das AIF-orientierte iCapital mit Sitz in den USA.

Um weitere Informationen über ScalingFunds zu erhalten, kontaktieren Sie uns unter E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt oder +49 30 2218 1776.

Weitere Informationen unter https://www.scalingfunds.com/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ScalingFunds GmbH
Herr Jakob Drzazga
An der Kolonnade 11
10117 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 30 2218 1776
web ..: https://www.scalingfunds.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

.

Pressekontakt:

ScalingFunds GmbH
Herr Jakob Drzazga
An der Kolonnade 11
10117 Berlin

fon ..: +49 30 2218 1776
web ..: https://www.scalingfunds.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

1. Dezember 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Neustart für Küche und Geld – Andere Wege und neue Beziehungen wagen

Gerold Schlegel will mit seinem Buch „Neustart für Küche und Geld“ die Geldanlage UND das Kochen verständlich machen.

4. September 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Gold und Silber sichern das Portfolio und bieten Wachstumschancen

Edelmetalle stellen auch heute noch einen sehr interessanten, wachstumsstarken Vermögenswert dar, der zudem Inflationsschutz verspricht. Gold und Silber sind ein interessanter Portfolio-Baustein.

27. März 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

PSplus erweitert Geschäftsführung und Team

Ein wichtiges Zeichen in Krisenzeiten: Das renommierte Unternehmen für Software-Lösungen im Bereich Wertpapiere und Portfoliomanagement bereitet sich auf mehr Wachstum und wandelnde Anforderungen vor

25. März 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

compexx Finanz: Die Zahnzusatzversicherung ist eine wichtige Police

Durch eine private Zahnzusatzversicherung können gesetzlich Versicherte die begrenzten GKV-Leistungen aufstocken. Sie erhalten je nach Tarif einen prozentualen Zuschuss.

12. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Neues Konzept: Flexibilität und Sicherheit bei allen Bankgeschäften

Der Krefelder Berater Rolf Klein bietet neuerdings das „Neutralis Banking“ als Kombination aus digitaler Vermögensverwaltung, Tagesgeld und Finanzierungsmöglichkeit an.

8. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Sinnvoll: Streuung von zehn bis 15 Prozent in Kunst-Investments

Kunst-Investments sind als Kapitalsicherung für erfolgreiche Anleger mittlerweile etabliert. Sie bieten Wertstabilität und weitgehende Unabhängigkeit von den Kapitalmärkten, betont Experte Thomas Hack

3. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,