Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Schreiben des CEO zum Jahresabschluss

Vancouver, B.C., 13. Januar 2021 – Gold Bull Resources Corp. (TSX-V: GBRC) (Gold Bull oder das Unternehmen) freut sich, ein Schreiben des CEO zum Jahresabschluss zu veröffentlichen:

Gold Bull wurde im August 2020 gegründet und hat seither mit der Unterstützung unserer neuen und bestehenden Aktionäre und Teammitglieder viel erreicht. Gold Bull hat in den letzten sechs Monaten mit einer neuen Vision und der Übernahme von drei Goldprojekten in den US-Bundesstaaten Nevada und Utah eine wichtige neue Präsenz in der Goldexploration in den Vereinigten Staaten aufgebaut.

Mit großem Stolz darf ich zusammenfassen, welche Erfolge Gold Bull in den letzten Monaten erzielt hat:

– Schaffung einer Unternehmenskultur, die von einem Bekenntnis zu unseren Werten geprägt ist
– Aufbau eines Boards und Führungsteams mit erstklassigem Know-how in der Exploration und Erschließung
– Beschaffung von Finanzmittel in Höhe von 13,8 Mio. CAD über eine überzeichnete Platzierung
– Erwerb des Projekts Sandman in Nevada
– Erwerb des Projekts Big Balds in Nevada
– Erwerb des Projekts Coyote in Utah

Durch die Übernahme des Projekts Sandman von der Firma Newmont gelangt das Unternehmen in Besitz einer bestehenden NI43-101-konformen Ressource von 309.900 Unzen Gold (271.900 Unzen Gold in der nachgewiesenen und angedeuteten Kategorie sowie 38.000 Unzen in der vermuteten Kategorie laut einer entsprechenden NI43-101-konformen Ressourcenschätzung – weitere Einzelheiten siehe www.goldbull.ca). Diese Goldressource untermauert unsere aktuelle Bewertung und eröffnet unseren Aktionären im Jahr 2021 enorme Explorationschancen. Seit der Durchführung einer Ressourcenschätzung bei Sandman im Jahr 2007 wurden von Newmont zusätzliche Bohrungen im Wert von mehreren Millionen Dollar absolviert. Gold Bull hat eine neue Ressourcenschätzung in Auftrag gegeben, um die Ergebnisse der zusätzlichen Bohrungen, die voraussichtlich Ende Januar abgeschlossen werden, ebenfalls einzubinden. Sandman befindet sich in einem äußerst fruchtbaren geologischen Umfeld, entlang eines großen Goldtrends in Nevada. Nachdem eine Sandschicht die geologischen Strukturen verschleiert, haben in weiten Teilen des Projekts bisher keine Bohrungen stattgefunden, obwohl es zahlreiche attraktive Zielzonen gäbe. Gold Bull ist derzeit damit beschäftigt, den Bond und die damit verbundenen Genehmigungen vom Namen Newmont auf den Namen Gold Bull zu übertragen. Das Projekt ist mit keinerlei Rückforderungen oder freien übertragenen Anteilen (free carried interests) belegt; Gold Bull hat Newmont sämtliche Anteile (100 %) am Projekt Sandman in bar abgegolten.

Gold Bull hat über eine geophysikalische 3D-IP-Messung, die vor Kurzem in unserem Prospektionsgebiet North Hill auf dem Projektgelände Sandman durchgeführt wurde, neue Bohrziele definiert. Diese geophysikalische Methode erweist sich bei der Ermittlung bekannter Goldmineralisierungen als äußerst effektiv, weshalb wir große Hoffnungen haben, sie in unseren kommenden Explorationskampagnen in größerem Umfang einsetzen zu können. Die RC-Bohrungen bei Sandman werden voraussichtlich beginnen, sobald die Genehmigungsübertragungen abgeschlossen sind, was im ersten Quartal 2021 der Fall sein wird.

Der Großteil unserer Mittel wird im Projekt Sandman in die Suche nach weiteren Mineralressourcen und Entdeckungen fließen. Wir verfügen jedoch auch über zwei sehr attraktive Explorationsprojekte, die zu 100 % in unserem Besitz sind: die Projekte Big Balds und Coyote, bei denen es sich um annähernd bohrfertige Gold-Silber-Ziele handelt. Unsere Geologen konnten in einer vor kurzem bei Coyote entnommenen Gesteinssplitterprobe 12 g/t Gold und 5570 g/t Silber bestätigen; das sind hohe Erzgehalte, die unser Unternehmen mit einem Bohrprogramm im Jahr 2021 genauer untersuchen wird.

Gold Bull strebt weiterhin nach zusätzlichen Übernahmeprojekten, da unser erklärtes Ziel darin besteht, uns zu einem mittelständischen Golderschließungsunternehmen zu entwickeln, das seinen Geschäftsschwerpunkt in den Vereinigten Staaten hat. Wenn wir die Unzen billiger erwerben, als wir sie definieren können, dann ist eine hervorragende Wertschöpfung bei gleichzeitig geringem Risiko für unsere Aktionäre möglich. In Anbetracht der aktuellen globalen Pandemie und der damit verbundenen Konjunkturpakete rechnet unser Board mit einem Anstieg des Goldpreises, und es ist unsere Absicht, unsere Ressourcen über eine Kombination aus zusätzlichen Projektübernahmen und Explorationserfolgen rasch auszubauen.

Gold Bulls Betriebskultur wird von seinen Kernwerten und Leitprinzipien geprägt:

1. Sicherheit – die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Vertragspartner und der Öffentlichkeit hat absoluten Vorrang
2. Teamwork – wir arbeiten mit Kollegen, Interessengruppen, Regierungsstellen und Kommunen zusammen
3. Respekt – wir anerkennen, respektieren und fördern die Vielfalt
4. Integrität – wir tun, was richtig ist, nicht was am einfachsten ist, und lassen uns dabei von Transparenz sowie von unseren ethischen und moralischen Grundsätzen leiten
5. Wachstum – unser Kernprinzip lautet überragende Leistung und fortwährendes Lernen
6. Umwelt – wir alle teilen uns eine Welt, und der Schutz unseres Planeten bestimmt daher unser Denken
7. Kommunen – wir wollen einen positiven Beitrag zum Leben der Menschen leisten, vor allem von jenen, die im Umkreis unserer Projekte leben

Wir schätzen den Einsatz unseres Teams, unserer Berater und aller Beteiligten, vor allem in diesen herausfordernden COVID-Zeiten. Zuguterletzt möchte ich unseren bestehenden und neuen Aktionären für ihre Unterstützung danken. Wir sehen unseren Explorationsplänen für 2021 erwartungsvoll entgegen und werden Sie über unsere weiteren Fortschritte auf dem Laufenden halten. Für regelmäßige Updates folgen Sie uns bitte in den sozialen Medien; siehe Links unten:

Instagram: www.instagram.com/goldbullresources / Facebook: www.facebook.com/GoldBullResources
Twitter: www.twitter.com/GoldBullGBRC
LinkedIn: www.linkedin.com/company/gold-bull-resources

Cherie Leeden
President und CEO, Gold Bull Resources Corp.

Über Gold Bull Resources Corp.

Gold Bull wird von einem Board of Directors und einem Managementteam mit einer umfassenden Erfolgsbilanz im Bereich der Explorationen geleitet. Das Ziel von Gold Bull besteht darin, durch die Entdeckung und verantwortungsvolle Erschließung von Mineralressourcen einen Aktionärswert sowie außergewöhnliche Renditen zu erzielen.

Für weitere Informationen über Gold Bull Resources Corp. besuchen Sie bitte unsere Website unter www.goldbull.ca oder per E-Mail unter E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt.

Qualifizierter Sachverständiger

Cherie Leeden, B.Sc Applied Geology (Honours), MAIG, eine qualifizierte Sachverständige (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, hat alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen und wissenschaftlichen Informationen gelesen und genehmigt. Frau Leeden ist Chief Executive Officer des Unternehmens. Cherie Leeden stützte sich auf Informationen, die im technischen Bericht über das Goldprojekt Sandman enthalten sind, der von Mine Development Associates für NewWest Gold Corporation vom 31. Mai 2007 erstellt wurde. Verfasst wurde der Bericht von Michael M. Gustin, R.P. Geo., und James Ashton, beides qualifizierte Sachverständige im Sinne von National Instrument NI 43-101.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze als zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf das Unternehmen betrachtet werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch Wörter wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell, anzeigt, Gelegenheit, möglich und ähnliche Ausdrücke oder durch Aussagen gekennzeichnet sind, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl Gold Bull annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse oder realen Situationen können erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichenSolche wesentlichen Risiken und Ungewissheiten umfassen unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, ausreichend Kapital zu beschaffen, um seinen Verpflichtungen im Rahmen seiner Konzessionsgebietsvereinbarungen nachzukommen, seine Mineralpachten und -konzessionen in gutem Status zu erhalten, seine Projekte zu erkunden und zu entwickeln, seine Schulden zurückzuzahlen und allgemeine Betriebskapitalzwecke zu decken; Änderungen der wirtschaftlichen Bedingungen oder der Finanzmärkte; die inhärenten Gefahren, die mit der Mineralexploration und dem Bergbaubetrieb verbunden sind; künftige Preise für Kupfer und andere Metalle; Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; die Genauigkeit der Mineralressourcen- und -reservenschätzungen; das Potenzial für neue Entdeckungen; die Fähigkeit des Unternehmens, die erforderlichen Genehmigungen und Zustimmungen zu erhalten, die für die Exploration, Bebohrung und Erschließung der Projekte erforderlich sind, und, falls diese eingehen, die Fähigkeit des Unternehmens, solche Genehmigungen und Zustimmungen in Bezug auf die Pläne und Geschäftsziele des Unternehmens für die Projekte rechtzeitig zu erhalten; die allgemeine Fähigkeit des Unternehmens, seine Mineralressourcen zu monetarisieren; und Änderungen von Umwelt- und anderen Gesetzen oder Vorschriften, die sich auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens auswirken könnten; die Einhaltung von Umweltgesetzen und -vorschriften, die Abhängigkeit von Führungskräften in Schlüsselpositionen und den allgemeinen Wettbewerb in der Bergbauindustrie. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den angemessenen Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen der Firmenführung bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Gold Bull Resources Corp
Vince Sorace
717 – 1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, British Columbia
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Gold Bull Resources Corp
Vince Sorace
717 – 1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, British Columbia

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

13. Januar 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,