Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Mikrofinanzinstitute – eine globale Erfolgsgeschichte

Geldern, 27.11.2018. Mikrokredite liegen weltweit im Trend und werden als alternative Finanzierung für Startups und kleine Unternehmen auch in Europa immer wichtiger.

Mikrokredite gibt es nur in Entwicklungsländern? Weit gefehlt. Auch in Europa ist diese alternative Finanzierungsform für Kleinunternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler auf dem Vormarsch.

Der Weg in die Selbständigkeit oder der Ausbau der eigenen Firma ist mit vielfältigen Herausforderungen versehen, welche Unternehmer zu meistern haben. Besonders bei der Finanzierung der Geschäftsvorhaben treten nicht selten Schwierigkeiten auf, da nur in wenigen Fällen ausreichende bankübliche Sicherheiten vorhanden sind.

Aus diesem Grund hat die Bundesregierung 2010 den deutschen Mikrokreditfonds aufgelegt, um mehr Menschen den Weg in die Selbständigkeit zu ebnen oder bestehende Unternehmen mit Finanzierungen bis zu 25.000 Euro zu unterstützen. Mikrokredite eignen sich in vielen Fällen ideal zur Existenzgründung, Betriebserweiterung, Investition, Vorfinanzierung oder zur Liquiditätssicherung.

Hinter dem Mikrokreditfonds Deutschland stehen daher starke Partner, auf die sich die Kreditnehmer verlassen können: das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie die Grenke Bank AG. Fondsverwalter ist die NBank in Niedersachsen.

Auximio hat in wenigen Jahren bereits mehrere hundert Mikrokreditkunden mit einem Gesamtkreditvolumen von mehreren Millionen Euro gewinnen können und arbeitet mit Hochdruck daran, seine Marktposition weiter konsequent auszubauen und das Dienstleistungsangebot im Finanzierungsbereich junger und aufstrebender Unternehmen erfolgreich zu erweitern.

Nun gibt Auximio auch Privatinvestoren, die Möglichkeit, an Mikrokrediten zu partizipieren, indem diese eine Beteiligung an dem Mikrofinanzinstitut erwerben können. Hierdurch wird auf der einen Seite die Kreditvergabe an zukunftsträchtige Unternehmen unterstützt, auf der anderen Seite sind die Kapitalgeber Teilhaber an einem innovativen und nachhaltig ausgerichteten Unternehmen mit äußerst interessantem Ertragspotential.

Weitere Informationen sind unter www.auximio.de/investor-relations erhältlich, einschließlich Wertpapier-Informationsblatt sowie detaillierte Unterlagen zum öffentlichen Angebot der Auximio AG.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Auximio AG
Herr Klaus Maurmann
Glockengasse 5
47608 Geldern
Deutschland

fon ..: 028313959370
fax ..: 028313959379
web ..: https://www.auximio.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die im niederrheinischen Geldern ansässige Auximio AG ist ein innovativer und nachhaltig orientierter Finanzdienstleister, der insbesondere Kleinunternehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende bei der Finanzierung ihrer Geschäftsvorhaben unterstützt. Die Bewilligungsquote von Krediten ist im Gegensatz zu Banken bei der Vergabe von Krediten aus dem Mikrokreditfonds Deutschland überdurchschnittlich hoch. Insbesondere Frauen, Ausbildungsunternehmen und Unternehmer mit Migrationshintergrund zählen zu dem stetig wachsenden Kundenkreis der Gesellschaft.

Pressekontakt:

Advantag AG
Herr Raik Heinzelmann
Glockengasse 5
47608 Geldern

fon ..: 028311348220
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

28. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,