Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Jobverlust souverän meistern: 1.7. Start Online-Kurs für Fach- und Führungskräfte

In diesem 4-wöchigen Online-Kurs lässt du Altes endgültig los.
Du stellst die Weichen für deine weitere berufliche Zukunft.
Am Ende des Kurses setzt du konkrete Maßnahmen um.

BildDu hast deinen Job verloren und weißt nicht wie es weitergeht?

Du wünschst dir einen neuen Job, der besser passt als dein bisheriger?

Du willst das ganze Schlamassel mit deinem Arbeitgeber möglichst schnell vergessen?

Du willst wieder tiefenentspannt schlafen?

Hier findest du die passenden Antworten. Mach dich fit für deinen Neustart.

Vierwöchiger Online-Kurs „Jobverlust souverän meistern“

In diesem vierwöchigen Online-Kurs „Jobverlust souverän meistern“ lässt du Altes endgültig los. Du stellst die Weichen für deine berufliche Zukunft. Am Ende des Kurses setzt du erste Maßnahmen konkret um.

Wie du wieder auf Kurs kommst

Was muss gehen? Der erste Schwerpunkt in diesem Kurs richtet sich auf die Vergangenheit. Hier geht es darum, zurückzublicken und Altes endgültig loszulassen. Eine plötzliche Freistellung oder Kündigung ist für viele ein Schock. Oft kommt es gar nicht mehr dazu, sich von geschätzten Kollegen persönlich zu verabschieden.

Was kann bleiben? Anschließend schauen wir in die Gegenwart. Das Alte ist nicht mehr, das Neue noch nicht sichtbar. Diese Phase ist die Zeit des Wartens, der Verarbeitung und Orientierung. Die bewusste Auseinandersetzung mit sich selbst in dieser Zeitspanne ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die berufliche Zukunft.

Was darf kommen? Jetzt ist der Blick auf die berufliche Zukunft gerichtet. Der Betroffene ist wieder bereit, nach vorne zu schauen und sich beruflich neu zu orientieren. Folgende grundlegende Fragen stehen dabei im Vordergrund: Wohin soll die Reise gehen? Was brauche ich, um dorthin zu gelangen? Wie komme ich dorthin?

Investiere in Deine berufliche Zukunft! Dieser vierwöchige Online-Kurs hilft dir dabei.

Was erwartet dich in diesem Onlinekurs?

Verständnis: In diesem Kurs triffst du auf Menschen, die dir zuhören und Zuspruch geben. Du bekommst Verständnis für deine Situation, musst dich für nichts rechtfertigen.

Austausch: Gleichzeitig kannst du dich hier mit anderen, die Ähnliches erlebt haben, austauschen und dir Anregungen und Tipps holen wie du bestmöglich mit deiner Situation umgehst.

Reflektion: Du reflektierst für dich, was geschehen ist, und erhältst Antworten auf deine Fragen – ein gutes Rezept gegen Kopfkino und sinnloses Grübeln.

Struktur: Hier findest du geregelte Abläufe und Struktur! Manchmal brauchen wir einfach Halt und einen kleinen Schubs, wenn unsere Emotionen Achterbahn fahren.

Schnelle Erfolgserlebnisse helfen dir wieder auf die Beine zu kommen. Durch deine Teilnahme investierst du in deine berufliche Zukunft.

An wen richtet sich dieser Onlinekurs?

Dieser Kurs ist für Fach- und Führungskräfte, die ihren Job verloren haben. Ob gemobbt, diskriminiert oder ein Abschied ohne Dank und Wertschätzung: Wir arbeiten die Themen auf, damit du den Jobverlust gut meisterst.

Dieser Online-Kurs richtet sich auch an Verantwortliche in Unternehmen. Steht ein Personalabbau an, z.B. durch Automatisierung oder Digitalisierung? Dann eignet sich dieser Kurs für die erste Zeit nach dem Ausstieg aus der Firma.

Wie läuft dieser Onlinekurs im Detail ab?

Du führst eine Standortbestimmung durch, definierst Ziele, Werte und Perspektiven. Weitere Erkenntnisse liefert dir dein persönliches Stärken- und Schwächen Profil.

Zur Bearbeitung erhältst du jeweils von Montag bis Freitag praktisch erprobte Arbeitsunterlagen, Tipps, Checklisten, praktische Übungen, Selbsttests sowie Handlungsempfehlungen.

Du erhältst individuelles Video-Feedback für deine ausgearbeiteten Unterlagen.

Jede Woche findet zusätzlich ein Webinar in Form einer Fragen & Antwort Runde statt.

Im Laufe des Kurses wird deine Bewerbungsmappe geprüft: du erhältst eine persönliche Rückmeldung zur graphischen und inhaltlichen Gestaltung deines Anschreibens und Lebenslaufs. Dabei wird auch auf den Aspekt „Ich als Marke“ eingegangen.

Zusätzlich biete ich als zertifizierter ICF Coach (Internationaler Coaching Verband) 1:1 Online-Coachings an. Dabei gehe ich gezielt auf persönliche Fragestellungen ein. Durch diese individuelle Prozessbegleitung werden schnellere Ergebnisse erzielt und neues Potential freigelegt. Diese Gespräche werden per Video aufgenommen und stehen auch nach der Sitzung zur Verfügung.

Der Online-Kurs findet in der Zeit vom 1.7.2018 bis 27.7.2018 statt. Die Kursteilnehmer werden auch über Kursende hinaus betreut. Bis Jahresende treffen wir uns 1 x pro Monat im Webinar und tauschen uns zu aktuellen Themen aus. Jeder Teilnehmer arbeitet in seinem Tempo und kann gebuchte 1:1 Coachings auch über Kursende hinaus bis zum 31.12.2018 einlösen.

Deine Investition buchbar in drei Varianten:

Dieser Online-Kurs ist in seiner Form besonders wirksam.

Er ist in drei Varianten buchbar als

Basispaket für EUR 479 oder als

Standardpaket für EUR 749 oder als

Premiumvariante für EUR 995.

Alle angegeben Preise sind Nettopreise, d.h. zuzüglich der gesetzlichen Mwst.

Wieviel Zeit solltest du für den Onlinekurs einplanen?

Das ist je nach Person unterschiedlich.

Circa 3-5h pro Woche sind für die Bearbeitung der Arbeitsunterlagen vorgesehen.

Die Zeitplanung hängt auch davon ab, wo du im Prozess nach dem Jobverlust stehst und wieviel Zeit du für Reflektion investieren möchtest.

Wird Vertraulichkeit gewahrt?

In diesem Kurs werden keine Kontaktdaten an andere Teilnehmer weitergegeben, es sei denn dass du zuvor deine Einwilligung gegeben hast. Bei Webinaren hast du zudem die Option, dich passiv zu verhalten, um Diskretion zu wahren.

Was andere über mich und meine Arbeit sagen

„Lieber Everhard, nochmals vielen, lieben Dank für deine Unterstützung in den zurückliegenden Wochen! Hat mir sehr geholfen. Ich habe heute per Mail den Entwurf eines Arbeitsvertrages bekommen und damit die Zusage für einen Job! YES!!!! Noch habe ich nicht unterschrieben, jedoch werde ich die Stelle annehmen.“ D.F. Director Group IT Infrastructure

„Lieber Everhard, viel Glück, ich bin mir sicher, du kannst vielen weiterhelfen, denn du bist absolut authentisch, ehrlich und emphatisch!“
Michael Dandorfer, Finanz- und Risikovorstand Münchner Bank eG

„…einer der sympathischsten und empathischsten Menschen, den ich bisher kennenlernen durfte, der Ihnen professionell hilft, wieder an Mut und Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihrem Leben wieder „den Sinn des Lebens“ zu geben.“ Produktionsleiter Heiko S.

Mehr Infos und Anmeldung:

http://everharduphoff.com/lp/

Fragen? Gerne.

Ich bin erreichbar unter 0176 633 633 22 oder unter E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über:

Everhard Uphoff „Ich wurde gefeuert – zum Glück“
Herr Everhard Uphoff
Hochplattenstrasse 23
83224 Grassau
Deutschland

fon ..: 017663363322
web ..: http://www.everharduphoff.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Everhard Uphoff, 1971 in Norden geboren, verbrachte nach dem Abitur ein Jahr als Cultural Representative bei Disney World, Florida, USA. Nach seiner Hotelfachlehre studierte er an der Universität Passau Sprachen-, Wirtschafts- und Kulturraumstudien und lernte bei seinen zahlreichen Auslandsaufenthalten in Frankreich, Spanien, Bolivien und den USA die unterschiedlichsten Menschen und Arbeitswelten kennen. Nach seinem Studium sammelte er Branchenerfahrung in der Finanzdienstleistung, der Verpackungsindustrie sowie der Erwachsenenbildung. Zuletzt baute er in einem mittelständischen inhabergeführten Betrieb als Marketing- und Vertriebsleiter erfolgreich eine internationale Marke auf. Parallel dazu absolvierte er eine Trainer- und Coaching-Ausbildung und widmet sich heute seiner großen Leidenschaft, der Arbeit mit Menschen. Dabei hilfreich sind ihm sein großes Urvertrauen, die Fähigkeit andere zu begeistern und an sich selbst zu glauben. Mit seiner Marke „Ich wurde gefeuert – zum Glück“ startete er im Herbst 2017. Im Rahmen dieser Tätigkeit betreut er Fach- und Führungskräfte bei Krisen im Job, Verlust des Arbeitsplatzes und beruflicher Neuorientierung. Darüber hinaus arbeitet er als Leadership-Trainer und Dozent für Unternehmensführung.

Pressekontakt:

Everhard Uphoff
Herr Everhard Uphoff
Hochplattenstrasse 23
83224 Grassau

fon ..: 017663363322

19. Juni 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Buchempfehlung: Bewerben ohne Bullshit

Authentisch zum Traumjob. Karriere machen ohne sich zu verbiegen.

11. Juni 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Bewerbung schreiben leicht gemacht – Ratgeber für überzeugende Lebensläufe und Motivationsschreiben

Christina Wildmann hilft Lesern in „Bewerbung schreiben leicht gemacht“ auf dem Weg zu ihrem Traumjob.

28. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Bewerben ohne Bullshit – Authentisch zum Traumjob

Frank Knoche teilt in „Bewerben ohne Bullshit“ sein Wissen darüber, worauf es bei der Bewerbung für den Traumjob wirklich ankommt.

20. Oktober 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Der Bremser – satirische Autobiografie

Izmirs Ibels Lebenserfahrungen lassen in „Der Bremser“ kein Auge trocken.

31. März 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,