Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Im fünfzigsten Jahr – Tagtägliche Beobachtungen eines normalen Mannes

Niclas von Thorn erzählt im „Im fünfzigsten Jahr“, wie das Leben von Michael für ein Jahr lang aussah.

BildAm 31.12.2014 entscheidet sich Michael Volkert dazu, die Ereignisse seines Lebens – seine eigene Geschichte – für ein ganzes Jahr lang jeden Tag in der Form eines Tagesbuches aufzuzeichnen. Die Erlebnisse, Erfahrungen, Erinnerungen und Erkenntnisse aus seiner Sicht werden für 372 Tage, vom 31.12.2014 bis zum 06.01.2016 Monat für Monat und Tag für Tag in der dritten Person vom Autor berichtet. So lernen die Leser u.a. dass Ausschlafen im Leben der Hauptperson bedeutet, dass er um 6 Uhr morgens aufsteht.

Das Leben des Protagonisten des Romans „Im fünfzigsten Jahr“ von Niclas von Thorn ist von eingeübten Abläufen geprägt, doch sein Leben ist alles andere als trübe und langweilig, vor allem nicht, wenn es um Mord und Geldwäsche geht. Michael glaubt, dass er sein Leben selbst in der Hand hat und die Leser können sich darüber anhand seiner ausführlichen Aufzeichnungen selbst ein Bild machen – und dem Mann eventuell widersprechen.

„Im fünfzigsten Jahr“ von Niclas von Thorn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0678-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

6. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Der Kanalreiniger – ein unterhaltsamer Roman offenbart die dunkle Seite von Gameshows

Verstoßene TV-Moderatoren wollen sich in Peter Hirt-Wirzes „Der Kanalreiniger“ an ihren Nachfolgern rächen.

23. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , ,

JOES GEILE KISTEN – ein Krimi erzählt von großen Gewinnen und noch größeren Verlusten

Horst Joachim Kerwiens Protagonist muss in „JOES GEILE KISTEN“ erkennen, dass Freunde oft zu Verrätern werden und man schnell alles verlieren kann.

13. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Ham Se mal ’n HIMMEL für mich – ein Leseabenteuer erzählt vom Jenseits

Bernhardin Mercy gewährt den Lesern in „Ham Se mal ’n HIMMEL für mich“ Einblicke in die unsichtbare Welt.

10. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Im Angesicht der Gefahr – eine aufregende Mischung aus Thriller und Detektiv-Roman

Ermitller geraten beim Nachforschen in Mandy Grimsehls „Im Angesicht der Gefahr“ selbst in Lebensgefahr, als sie den Täter finden wollen.

26. September 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , ,

Blutige Sonette – ein packender Kriminalfall entführt nach Hamburg

Es wäre in Lisa Lenardis Roman „Blutige Sonette“ alles recht ruhig, wenn nicht plötzlich diese kopflose Leiche aufgetaucht wäre.

24. Juli 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , ,

Totgeliebt – psychologischer Tatsachenroman nach einer wahren Begegenheit

Andreas Klaenes Roman „Totgeliebt“ basiert auf einer wahren Geschichte, die versucht zu enthüllen, wie aus einer braven Durchschnittsbürgerin eine Mörderin werden kann.

30. Juni 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,