Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Haus- und Wohnungsbau: Akquisition, Image und Marke gekonnt mit Qualitäts-Management verbinden

Die Zeichen für ausreichenden Umsatz stehen gut im Haus- und Wohnungsbau. Genug Adressen, genug Aufträge, alle Hände voll zu tun!

BildDas ist allerdings nicht überall der Fall, sodass für viele Marketing- und Vertriebsverantwortliche im Fertigbau und in der Massivhaus-Branche die Akquisition qualifizierter Adressen nach wie vor ein Dauerbrenner-Thema ist.

Besonders innovativ sind die Marketing- und Vertriebsabteilungen regionaler oder überregionaler Haus- und Wohnungsbauer dabei allerdings nicht, denn sie bedienen sich wie eh und je ihrer klassisch-konservativen Akquisitionswege und Instrumente.

Dabei gibt es neue, sehr erfolgversprechende und kostengünstigere Wege. Einer davon führt über das so genannte Qualitäts-Marketing, den gezielten Einsatz von Bauherren-Qualitätsaussagen.

In Form schriftlicher Befragungen werden diese seit Jahren vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH aus Meerbusch bei Düsseldorf erhoben bzw. durchgeführt.

Dabei geht es dem ifb Institut im Haus- und Wohnungsbau nicht um das einzelne Votum eines Bauherrn oder einer Bauherrin, sondern um die gesamte Bauherrschaft mindestens eines Übergabe-Jahres. Diese Vorgehensweise sichert die repräsentative Aussagekraft der Bauherrenbefragung als solche.

Das, was Bauherren in derartigen Befragungen von sich geben, ist nicht nur für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess von Bedeutung. Bauherrenaussagen liefern im Marketing und Vertrieb einsetzbare Bewertungen, die in der Gesamtheit durch ihre hohe Glaubwürdigkeit den sehr wichtigen, sozialen Beweis abbilden. Liegen die Ergebnisse der Befragungen vor, werden sie vom ifb Institut geprüft, analysiert und per Audit zertifiziert.

Damit beginnt das eigentliche Qualitäts-Marketing: Die Ergebnisse werden auf dem eigens dafür eingerichteten BAUHERREN-PORTAL mit Gütesiegel, Prüfbericht und Qualitäts-Urkunde veröffentlicht.

Bauinteressenten finden die Verbraucher-Plattform schnell, denn sie suchen im Internet immer nach Qualitäts-Informationen, die das Netz zu den von ihnen favorisierten Anbietern bereithält. Das gilt, so zeigen es langjährige Untersuchungen, auch für den Fall, dass ein (oder mehrere) Bauunternehmen bereits persönlich empfohlen wurden.

Im BAUHERREN-PORTAL haben Bauinteressenten den kostenlosen Zugriff auf Qualitäts- und Service-Profile verschiedener Baupartner aus der Fertigbau- und Massivhaus-Industrie.

Vollkommen transparent führt die von Bauherren bewertete Qualität im Portal zu einer Abgrenzung, die einen Image-Zuwachs generiert, die Marke stärkt und die Bekanntheit steigert. Die Marktdurchdringung via Internet sorgt für weitere, hoch-qualifizierte Interessenten, bessere Umsätze und profitable Deckungsbeiträge!

So geht Marketing via Qualitätsmanagement heute, ob in Offenbach, Karlsruhe, Pforzheim, Saarbrücken, Trier, Köln, Münster, Hamburg oder Berlin.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

BAUHERRENreport GmbH, mit dem ifb Institut Betreiberin des WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM
Verantwortlich auch für diese Mitteilung
Theo van der Burgt (E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt)
(Geschäftsführer)

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

7. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Fertigbau-Marketing: Klare Akzente zur Markt-, Marken- und Marktumfeld-Abgrenzung setzen!

Fertigbau-Anbieter und deren Marketing-Verantwortlich sind kreativ und innovativ, wenn es um Abgrenzungsmerkmale von anderen Fertighaus-Herstellern geht.

2. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Werbefrei Kunden und Firmen zusammenführen

Von der Bauplanung bis zur Inneneinrichtung hält das Wohnraummagazin die Grafschaft Bentheim und das Emsland auf dem Laufenden. Die Leser werden nicht durch störende Banner und Pop-Ups gestört.

25. Juni 2014  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,