Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Anwaltskanzlei Bergemann & Weidner in Berlin bietet einige Vorteile

Den ersten Pluspunkt sammeln die Berliner Rechtsanwälte dadurch, dass sie mit ihren Mandanten bei Bedarf auch Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Kanzlei vereinbaren.

In Notfällen stehen die drei Anwälte Weidner, Meyer und Dr. Sennholz ihren Mandanten sogar nachts und am Wochenende Rede und Antwort oder kümmern sich um Ihre schnellstmögliche Entlassung im Falle einer möglichen Untersuchungshaft. Der zweite große Vorteil ist, dass die Korrespondenz mit Mandanten in der Kanzlei Bergemann & Weidner in Berlin bei Bedarf und nach gesonderter Vereinbarung auch in den Fremdsprachen Chinesisch (Mandarin und Kantonesisch), Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Thai oder Vietnamesisch möglich ist.
Welche Tätigkeitsschwerpunkte haben die einzelnen Rechtsanwälte?
Rechtsanwalt Marcus Weidner hat sich vor allem auf das Strafrecht mit allen seinen Nebengebieten wie Bußgeldrecht, Verkehrsordnungswidrigkeiten und Strafvollzug spezialisiert. Er kann inzwischen auf eine zwei Jahrzehnte umfassende Berufserfahrung verweisen. Seit 2001 ist er der alleinige Inhaber der Kanzlei Bergemann & Weidner in Berlin. Als Strafverteidiger ist er durch Beiträge und Berichte in den Nachrichten, in der Presse, im Rundfunk sowie im Fernsehen deutschlandweit bekannt. Seine fachliche Kompetenz und seine enorme Erfolgsrate machen ihn zu einem der gefragtesten Strafverteidiger Berlins – selbst unter Anwaltskollegen.
Rechtsanwalt Meyer gehört zu den freien Mitarbeitern der Kanzlei in Berlin. Er hat auf Lehrgängen zum Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Fachanwalt für Insolvenzrecht besondere Spezialkenntnisse erworben, die er in die Kanzlei Bergemann & Weidner einbringt. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt des Anwalts ist das Arbeitsrecht. Hier sind Mandanten gut aufgehoben, die eine komplexe Beratung über mehrere Rechtsgebiete benötigen. Beispiele wären der Umgang mit Unterhaltsforderungen im Falle einer Insolvenz oder die präventive Beratung zum Güterstand in einer Ehe, wenn einer der Partner der alleinige Vollhafter eines Unternehmens ist.
Der zweite freie Mitarbeiter, Rechtsanwalt Dr. Sennholz, hat sein Jurastudium an der Humboldt-Universität in Berlin im Jahr 2012 abgeschlossen. Er verfügt über ähnliche Tätigkeitsschwerpunkte wie Herr Rechtsanwalt Meyer und kann ebenfalls mit der Vertretung in komplexen Sachverhalten beauftragt werden. Seit seinem Referendariat hat er sich als Zivilrechtler auf die besonderen Schwerpunkte Familienrecht und Erbrecht spezialisiert. Bei allen Fragen rund um die Themen Ehe, Scheidung, Vermögensauseinandersetzung, Testament und Pflichtteil ist Rechtsanwalt Dr. Sennholz die erste Wahl.

Über:

Bergemann & Weidner Rechtsanwälte
Herr Marcus Weidner
Teichstraße 17
13407 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 496 30 61
fax ..: 030 495 59 30
web ..: http://www.bergemann-weidner.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Leistungsportfolio der Rechtsanwaltskanzlei Bergemann & Weidner in Berlin-Reinickendorf reicht vom Arbeitsrecht, Erbrecht über Familienrecht und Strafrecht bis hin zum Verkehrs- sowie Steuerrecht.

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 50 10
web ..: http://www.regiohelden.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

24. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , ,

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht Rolf Goedecke: Ihr kompetenter Berater in Remscheid und Umgebung

Das deutsche Rechtssystem ist komplex und für den Laien undurchsichtig. Heutzutage ist immer öfter ein kompetenter Ansprechpartner von Nöten, um das persönliche Recht durchzusetzen.

7. Oktober 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , ,

Verkehrsunfall – Sollte man einen Rechtsanwalt einschalten?

Schnell ist es passiert und man ist in einen Verkehrsunfall verwickelt. Macht es jedoch Sinn bei jedem Unfall einen Rechtsanwalt einzuschalten? Die Antwort ist eindeutig: Ja!

18. August 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Blitzermarathon 2016: Abschreckungs-Effekt weiterhin zweifelhaft

Trotz Blitzermarathon: Anmeldezahlen bei Geblitzt.de steigen konstant

13. April 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , ,

Verkehrsrecht: Erwischt mit unter 1,6 Promille – in Bayern und NRW zukünftig ein Fall für die MPU

Die neue Entscheidung des VGH München ist eine Trendwende weg von einer uneinheitlichen hin zur verschärften Rechtsprechung bei Trunkenheitsfahrten mit weniger als 1,6 Promille.

2. Januar 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Verkehrsrecht: Über Messgeräte und die Anfechtbarkeit von Messergebnissen bei Geschwindigkeitsverstößen

Verkehrsrecht-Fachanwalt Udo Reissner über Fehlerquellen und Einspruch-Chancen gegen die Messergebnisse der häufigsten Geschwindigkeits-Messgeräte und Messverfahren der Polizei.

3. Oktober 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , ,

Blitzmarathon 2015: Was man im Verkehrsrecht gegen Radarmessfehler und Strafen tun kann

Wird man geblitzt, lohnt es sich, die Radarmessergebnisse zu hinterfragen und sich zu informieren, wie Strafen abzumildern wären. Wo Chancen bestehen, verrät ein Fachanwalt Verkehrsrecht.

11. April 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,