Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Der neue Song von Lars Heise – Alles dreht sich

Die Tour des Erfolges geht weiter

BildGroße Gefühle fahren Achterbahn!
Als singender Radfahrer begann seine Schlager-Reise, ehe sich der „Ich muss raus“-Interpret in seinem zweiten Song eingestehen musste, dass er auf dem Weg zum Eiffelturm sein „Herz verloren“ hat. Genau diese emotionale Story setzt Lars Heise in Form seiner dritten Single bei „Jelfi Records“ nun fort. Denn: Den Startschuss bei „Alles dreht sich“ gibt erneut das weltbekannte Wahrzeichen von Paris. „Wir erinnern uns an gestern. Standen auf dem Eiffeltum“, heißt es in den Lyrics, die höchstpersönlich aus der Feder des beliebten Schlagersängers und Radiomoderators stammen. Es ist der Auftakt einer Achterbahnfahrt der Gefühle, die in der Stadt der Liebe ihren Ursprung hat und von „tausend Geigen in der sternenklaren Nacht“ begleitet wird, wie es in dem Songtext lautet.

Während also Heise für den Songtext verantwortlich zeichnet, stammt die Musik zu „Alles dreht sich“ von dem Singer-Songwriter Pärchen Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag. Um die besondere Atmosphäre dieses Songs zu unterstreichen, wurde zudem ein Musikvideo gedreht – vor der bezaubernden Kulisse von Paris, die unweigerlich sämtliche Herzen höher schlagen lässt.
„Tour de Schlager“: Lars Heise erreicht das nächste Etappenziel
Mit seiner „Tour de Schlager“ hat Heise bereits einige Etappenziele erreichen können, darunter die Tatsache, dass er über 25 Wochen in den Top 100 der „Offiziellen Deutschen Party & Schlager Charts“ vertreten war. „Ja, wir haben es gemeistert. Uns’re Liebe wurde groß“, gibt der Sänger zum Besten. Fest steht: Seine Liebe zum Schlager könnte nicht größer sein!
© Text: Dennis Ebbecke/Pressworx Mediagruppe

01 Alles dreht sich
T: Lars Heise | Jenny van Bree | Wolfgang Nadrag
M: Jenny van Bree | Wolfgang Nadrag
V: Jelfi Edition
ISRC: ATN472277706
02 Alles dreht sich (Van Gardan Remix)
T: Lars Heise | Jenny van Bree | Wolfgang Nadrag
M: Jenny van Bree | Wolfgang Nadrag
V: Jelfi Edition
ISRC: ATN472277707
Produced, Recorded, Mixed & Mastered by
Jenny van Bree & Wolfgang Nadrag @ Jelfi Records
Vocals: Lars Heise
Guitars: Wolfgang Nadrag
Keyboards, Drum & Sound-Programming: Wolfgang Nadrag | Jenny van Bree
Backing Vocals: Jenny van Bree | Wolfgang Nadrag
Track 02 remixed by Van Gardan
Foto & Cover Artwork: Helmut Huppmann Fotografie
Musikvideo: Jelfi Media
VÖ: 13.05.2022
Katalognummer: 20220513
Barcode: 4066218394252
Labelcode: LC 89488
Publisher © Jelfi Records
Quelle: Büro Lars Heise

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio um 13 Uhr Sperbys Musikplantage als Radioshow. Die Wiederholungen erfolgen dann jeden weiteren Samstag.
Wir sind auch bei Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

Pressekontakt:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

12. Mai 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , ,