Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Das ultimative Sprachenlernbuch – neuer Sprachführer erklärt, wie man eine Sprache in einem Jahr erlernt

Wolfgang Steinhauer beweist in “Das ultimative Sprachenlernbuch”, dass man ohne hohe Kosten und mit geringem Zeitaufwand in nur einem Jahr fast zum Muttersprachler werden kann.

BildDas Erlernen einer Fremdsprache wird oft als herausfordernd und zeitintensiv angesehen. Oft scheint das Lernen einer neuen Sprache auch mit sehr hohen Kosten verbunden zu sein, vor allem, wenn man einen Sprachkurs besuchen will. Aus diesem Grund lassen sich viele Menschen im Erwachsenenalter nicht mehr auf das Entdecken einer neuen Sprachwelt ein. Wolfgang Steinhauer zeigt in seinem neuen Sprachlernbuch jedoch, dass es auch anders geht: In seinem Werk erklärt er, dass es möglich ist, jede Sprache in nur einem Jahr zu erlernen und zu einem Profi in der gewählten Sprache zu werden. Die Leser lernen, dass man dafür nicht einmal Vollzeit aufwenden muss.

Die meisten Dinge im Leben kann man entweder auf einfache oder schwere Weise erreichen. “Das ultimative Sprachenlernbuch” von Wolfgang Steinhauer zeigt, das Erlernen einer neuen Sprache ist immer nur so schwer, wie man es sich selbst macht. Wer die richtigen Techniken kennt und die Motivation hat, sich an diese zu halten, der kann durch dieses Buch erlernen, wie man in nur einem Jahr fast wie ein Muttersprachler sprechen kann. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um Englisch, Spanisch oder eine andere Sprache handelt. Die Methoden in diesem hilfreichen Sprachbuch lassen sich auf so gut wie alle Sprachen anwenden.

“Das ultimative Sprachenlernbuch” von Wolfgang Steinhauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0128-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

23. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Der Sternenwächter – fantasievoller Jugendroman über einen Jungen von den Sternen

Poulo muss in Sonja Becks “Der Sternenwächter” lernen, dass das Leben unter Menschen nicht besonders einfach ist.

23. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Brandwunden – Krimi mit La Gomera Flair

Klaus Rose entführt die Leser in “Brandwunden” in eine spektakuläre Welt.

23. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , ,

… und schwups, das Huhn ist umgebracht – humorvoller und tiefsinniger Geschenkband

Drahnier von Nielk zeigt in “…und schwups, das Huhn ist umgebracht”, dass Hühner auch nur Menschen sind.

22. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Leben ist ein Spaziergang – neuer Roman um die großen Lebensthemen proklamiert den Boykott vom Fernsehen

Der Held in dem Roman “Das Leben ist ein Spaziergang” von B. Hernandez glaubt, dass die Welt nur ohne Fernseher gerettet werden kann.

22. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Seelenlose Heimat – ein Zombieroman holt die Bedrohung der Untoten in die deutschen Lande

Nikolai Brendle stellt die Bundeswehr im Horror-Roman “Seelenlose Heimat” vor eine Herausforderung der anderen Art.

22. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , ,

Los – dystopischer Roman aus dem Jahr 2083

Lisa Nimmervoll lädt ihre Leser in ihrem aktuellen Roman “Los” auf eine spannende Reise in die Zukunft ein.

20. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,