Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Carls Verzweiflung – literarischer Roman inszeniert das Psychogramm eines Familiendramas

Gregor Bähr entführt seine Leser in „Carls Verzweiflung“ mitten in die Dramatik eines beklemmenden Familiendramas und auf die wunderschöne Insel Capri.

BildDer Grund für Carls Verzweiflung ist die Frage, warum ihn seine geliebte Frau Leonie verlassen hat – einfach so, ohne Vorzeichen, die er hätte deuten können. Auf der Suche nach einer Erklärung reist er nach Capri, dem Ort seiner schönsten Erinnerungen an Leonie. Dort erhält er von seiner Tochter Sarah die Antwort auf die Frage nach dem Warum, aber eine ganz andere, als er jemals erwartet hätte.

Carl Severin, seine Ex-Ehefrau Zita, die zweite, deutlich jüngere Gattin Leonie und seine Tochter Sarah sind in ein fatales Beziehungsgeflecht eingewoben. Wie gefährliche Klippen treten nach und nach die Konflikte und ihre Ursachen hervor, je mehr sich die zum Teil beklemmenden seelischen Abgründe der handelnden Personen auftun. Carl scheint von alledem nichts zu ahnen. Er trauert nur um den Verlust seiner Liebe, obwohl er die einzige Quelle all der dramatischen Verstrickungen zu sein scheint. So nimmt das Verhängnis seinen Lauf und entlädt sich in einem fulminanten Finale. „Carls Verzweiflung“ ist das Psychogramm eines Familiendramas, das der Autor mit einer enorm gehaltvollen, plastischen Sprache überaus lebendig in Szene setzt. Als Kontrast bettet er die Handlung virtuos in die Schilderung der unvergleichlich schönen Insel Capri als Spielort ein.

„Carls Verzweiflung“ von Gregor Bähr ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6627-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

7. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Carls Verzweiflung – das Psychogramm eines Familiendramas als literarischer Roman

Gregor Bähr entführt seine Leser in „Carls Verzweiflung“ auf Capri mitten in die Dramatik eines beklemmenden Familiendramas und auf die wunderschöne Insel Capri.

30. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

MenschSein – Anregender Roman über die Bedeutung von Emotionen

Tassilo Leitherers Held in „MenschSein“ kann nichts fühlen und spürt eine Leere in sich, die er auf extreme Weise füllen will.

23. August 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Zwei Sekunden – auf wahrer Begebenheit beruhende Erzählung erzählt von den Hintergründen einer Flucht

Die gerade einmal 16-jährige Autorin Slafa Kafi wirft in „Zwei Sekunden“ einen schonungslosen Blick auf Vorurteile und Ressentiments gegenüber dem Anderen.

2. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , ,

La Vida – irrwitziger Roman über Tod, Hass, Liebe und mehr

Paolo Gelbs Protagonist untersucht in „La Vida“, was seine Welt wirklich zusammenhält.

3. Februar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,