Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Nur ein Kuss – zehn Kurzgeschichten und eine Legende rund um eine der schönsten Nebensachen der Welt

Christine Klinger überrascht die Leser in der Sammlung „Nur ein Kuss“ mit teils haarsträubenden und immer außergewöhnlichen Geschichten rund um das Küssen.

«Nur ein Kuss» – aber was heisst da «nur»? Geküsst wird schließlich oft und überall. Eltern küssen ihre Kinder. Liebhaber küssen ihre Partnerinnnen, und so mancher Tierbesitzer küsst seine Tiere. Küsse sind überall und es vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht auf irgendeine Weise Zeuge eines Kusses wird oder selbst küsst. Die zehn Kurzgeschichten und die Legende in „Nur ein Kuss“ drehen sich rund um eine der schönsten Nebensachen der Welt. Sie führen von den 80er Jahren bis in unsere Gegenwart, in die Mundhöhle und in die Welt der Märchen, ins Tessin und an die Kantonsschule Zürcher Oberland.

Humorvoll, philosophisch, haarsträubend und immer überraschend spielt die Autorin mit einem Thema, das den Alltag und menschliche Beziehungen prägt. Ihre Geschichten zeigen einige der Aspekte des Themas Küssen und führen bei den Lesern zu den unterschiedlichsten Emotionen: mal lacht man, mal schmunzelt man, mal wird man ein wenig melancholisch. Vor allem aber macht das Lesen der Kurzgeschichten viel Spaß, unterhält bis zur letzten Buchseite und macht natürlich vor allem eines: Lust auf das Küssen!

„Nur ein Kuss“ von Christine Klinger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3771-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

19. September 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , ,

Herbstbeginn – die Offenbarung einer männlichen Midlife-Crisis

Guido Bastian lädt die Leser in „Herbstbeginn“ ein, den Gefühlszustand des unbekannten, unverstandenen Wesens eines Mannes um die 40 kennenzulernen.

17. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Nicht besser, aber modern – satirische, heitere und besinnliche Kurzgeschichten

Monika Starzengrubers Kurzgeschichten in der Sammlung „Nicht besser, aber modern“ sorgen für kurzweilige Unterhaltung.

31. Januar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , ,

Streifzüge – Literarischer Sammelband rund um die emotionalen Verwirrungen unseres Lebens

Marco Schlesiger zeigt mit den Gedichten und Geschichten in „Streifzüge“, dass literarische Gattungen gekonnt vermischt werden können.

13. Dezember 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,

S. Kerling meets E. A. Poe – Erzählungen über Irrsinn, Trauer, Tod und Träume zelebrieren Hommage an E. A. Poe

Svea Kerling zeigt ihren Lesern in „S. Kerling meets E. A. Poe“, was sich hinter den Toren vermeintlicher Wirklichkeiten versteckt.

2. August 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

So viel Sehnsucht: neues Buch zeigt in fünf Liebesgeschichten unterschiedliche Seiten der Liebe

In „So viel Sehnsucht: Fünf Liebesgeschichten“ zeigt Hildegard Liebl, wie facettenreich die Liebe sein kann.

11. April 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Mordsdelikatessen – neue Kurzgeschichtenanthologie präsentiert preisgekrönte Kriminalliteratur

Bianca Heidelberg und Björn Sünder lassen in „Mordsdelikatessen“ Mörder mit Gewissen, wehrhafte Opfer und mysteriöse Todesfälle für sich sprechen.

4. Januar 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , ,