Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Etruscus Resources macht Fortschritte auf Lewis-Projekt in Neufundland

Etruscus befindet sich auf Neufundland in bester Gesellschaft – und macht nun Fortschritte.

BildEtruscus Resources Corp. (CSE: ETR; FRA: ERR) hat sein erstes grundstücksweites Boden- und Gesteinsprobenahmeprogramm auf dem neu erworbenen Goldgrundstück Lewis in Zentralneufundland abgeschlossen. Insgesamt wurden 1.920 Boden- und 60 Gesteinsproben. Das Programm erweitert die Daten aus historischen Probenahmen, die in den frühen 1990er Jahren auf und um den zentralen Teil des Grundstücks durchgeführt wurden.

Obwohl das Grundstück Lewis überwiegend von Gletscherschutt überlagert ist, fanden die Explorationsteams auf dem gesamten Grundstück Aufschlüsse und entnahmen Gesteinsproben. Die in historischen Berichten erwähnten Vorkommen wurden ebenfalls lokalisiert und beprobt, um die Gehalte zu bestätigen. In der Vergangenheit wurden auf dem Grundstück zwei Arten von Mineralisierungen beobachtet: Erstens, Serizit-Pyrit-Alterationszonen mit einer Breite von bis zu einem Meter, die geringfügige Quarz-Arsenopyrit-Stibnit-Galenit-Gehalte enthalten, und zweitens 10 bis 50 cm breite Quarz-Stibnit-Arsenopyrit-Adern, die in der Regel die höchsten Gold-Gehalte aufweisen. Beide Arten wurden während der Feldsaison 2021 beprobt, ebenso wie Arsenopyrit-gefüllte Scherzonen und disseminierte Stockwork-Pyrit-Aderzonen. All diese Vorkommen befinden sich entlang des Mt. Peyton Trend.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:

Etruscus Resources macht Fortschritte auf Lewis-Projekt in Neufundland

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Granite Creek Copper halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Granite Creek Copper steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Granite Creek Copper entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Granite Creek Copper profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

2. November 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

RoboMarkets gewinnt als bester Value Trader bei den World Economic Awards

RoboMarkets erhält Auszeichnung „Best Value Broker Global 2021“

1. November 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Brixton Metals: „Wir befinden uns in einem Porphyr-Distrikt!“

Exklusives GOLDINVEST-Interview mit Brixton Metals! Der Kupfer- und Goldexplorer hat vor Kurzem spektakulärer Bohrergebnisse präsentiert und stand uns nun Rede und Antwort zu diesem und anderen Themen

28. Oktober 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Ecograf: Nachhaltiges Graphit übertrifft konventionelle Konkurrenz

Positiver Ausgang: Tests zeigen die Überlegenheit des EcoGraf-Graphits auf!

18. Oktober 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

P2 Gold erweitertet Kupfer und Gold-Entdeckungen auf BAM Projekt

P2 Gold beendet das diesjährige Arbeitsprogramm auf dem BAM-Projekt mit einem Bohrerfolg.

6. Oktober 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kupferexplorer Element 29 mobilisiert zweites Bohrgerät

Element 29 Resources erhöht die Schlagzahl. Noch vor Ende des Jahres soll das Bohrprogramm in Peru beendet sein.

30. September 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Negativzinsen und Inflation schmälern rapide das Vermögen

Geldvermögen erreicht Höchststand +++ Kaufkraftverlust steuert auf fünf Prozent zu +++ Investitionen in Immobilien bieten unverändert gute Renditen ++++ Betongold schützt das Vermögen +++

28. September 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,