Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Welches Ziel hat eine professionelle Wurzelbehandlung?

Eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt, das klingt nach viel Schmerz, komplizierter Behandlung und unangenehmen Sitzungen. Doch weit gefehlt. Eine moderne Wurzelbehandlung führt zum Zahnerhalt.

BildSaarlouis, 21.04.2021 – Eine professionell durchgeführte Wurzelbehandlung erhält den Zahn

Bakterien im Zahn können Entzündungen verursachen und im schlimmsten Fall zum Absterben des Zahns führen. Das Heimtückische daran ist, dass solche Bakterien – oftmals durch Karies verursacht – über lange Zeit unbemerkt bleiben. Ist dann der Zahn Nerv angegriffen und es machen sich pochende Zahnschmerzen breit, deutet das oftmals auf eine Entzündung der Zahnwurzel hin. Wenn der Zahn erhalten bleiben soll, ist nun eine professionelle Wurzelbehandlung angesagt.

Wann eine Zahnwurzelbehandlung nötig ist

In der Vergangenheit wurden Zähne mit tiefsitzender Karies oft extrahiert. Doch diese Notwendigkeit besteht nicht, wenn die Wurzelbehandlung zeitnah vorgenommen wird. Die Endodontie, auch als Wurzelkanalbehandlung bekannt, steht bei vielen Patienten im direkten Zusammenhang mit starken Behandlungsschmerzen. Bei richtiger Lokalanästhesie der Wurzelspitze ist die Wurzelbehandlung, wie auch die bei Pulpitis oder Zahnnervennekrose notwendige Nervenentfernung allerdings komplett schmerzfrei. Bei Patienten, die beim ersten Anzeichen einer Nervenentzündung im Zahninneren in die Praxis kommen, sind die Chancen zum Zahnerhalt hoch.

Wenn der Zahnschmerz bereits unerträglich ist und mit einer Verdickung des Kieferknochens, oder mit eitriger Bläschenbildung einhergeht, ist das Gewerbe meist irreversibel geschädigt. In diesem Fall wird der Nerv unter Betäubung entfernt und der Zahn von allen Rückständen der Erkrankung gereinigt.

Eine Wurzelbehandlung kann auch nötig werden, ohne dass der Zahn über eine sichtbare Karies verfügt. Zahnhalskaries oder undichte Füllungen begünstigen das Eindringen von Bakterien und greifen die Zahnwurzel unterhalb des Zahnfleischrandes an. Ein Aufschub bei Behandlungsbedarf ist nicht nur aufgrund der Zahnschmerzen zu vermeiden, sondern führt perspektivisch zur Bildung gefährlicher Zysten und Abszesse.

Wurzelbehandlung in mehreren Sitzungen erhält den Naturzahn

Die Endodontie setzt größte Erfahrung, ein akribisches Vorgehen des Zahnarztes und die Mitarbeit des Patienten voraus. In der ersten Sitzung wird die Wurzel behandelt und das erkrankte Gewebe im Nerv entfernt. Eine Spülung, sowie eine antibiotische Einlage mit provisorischem Zahnverschluss dienen der Heilung und sind vor dem eigentlichen Aufbau des Naturzahnes wichtig. Da auch augenscheinlich gesunde Zähne im Inneren und an der Wurzel erkranken können, ist der Besuch in der Zahnarztpraxis bei den beschriebenen Symptomen angeraten.

Professionelle Endodontie zum Nutzen des Patienten

Im Frühstadium führt die klassische Wurzelbehandlung in meist einer bis zwei Sitzungen zum Zahnerhalt. Bei sehr starker Zahn- und Gewebeschädigung mit Abszess Bildung oder Beeinträchtigung des Kieferknochens sind mehrere Sitzungen nötig, da der Zahn erst nach der vollständigen Heilung der Erkrankung richtig versiegelt und überkront werden kann.

Expertise und Fingerspitzengefühl sind in der Endodontie ebenso notwendig wie die realistische Beurteilung des Zahnarztes, ob ein Zahn erhalten werden kann oder ob er bereits irreversibel geschädigt ist. Angstpatienten stellen in der Endodontie eine besonders hohe Herausforderung dar. Bei ZahnaerzteSaarland.de – in der Praxis von ZA J. Jankowski wird jeder Patient individuell behandelt.

Die Praxis J. Jankowski – ZahnaerzteSaarland.de ist ein Spezialist der Endodontie und nimmt die Wurzelbehandlung schmerzfrei vor. Mit hoher Kompetenz und Erfahrung kann der Naturzahn erhalten und nach Ausheilung der tiefsitzenden Problematik aufgebaut werden. Das Praxisteam rät dazu, bei Zahnschmerzen zeitnah zur Behandlung zu kommen und eine eventuell nötige Wurzelbehandlung nicht aufzuschieben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Zahnärzte Saarland (2018)
Herr Julian Jankowski
Schulstraße 22
66740 Saarlouis
Deutschland

fon ..: 06831-98614-0
web ..: http://www.zahnaerztesaarland.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein Team aus mehreren Ärzten mit langjähriger Erfahrung, die sich auf Parodontologie, ästhetische Zahnmedizin und Implantologie spezialisiert haben, steht Ihnen mit Rat und Tat aktiv zur Seite und bietet Ihnen durch ständige Weiterbildung, neuste Techniken und kompetente Betreuung die bestmöglichen Behandlungen.

Qualität und Vertrauen haben unser Erfolgskonzept über die Jahre geprägt und im Zusammenspiel mit unserer angenehmen Praxisatmosphäre gewährleisten wir Ihnen einen auf Sie individuell abgestimmten Besuch in unserer Praxis.

Pressekontakt:

Praxis für ästhetische Zahnmedizin
Herr Julian Jankowski
Schulstraße 22
66740 Saarlouis

fon ..: 06831-98614-0
web ..: http://www.zahnaerztesaarland.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

21. April 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

An der Wurzel gepackt: moderne Mikro-Endodontie in der Praxisklinik Saarland

Alles im Blick: Das OP Mikroskop bringt Licht in die Wurzelbehandlung und sorgt für nachhaltigen Heilungserfolg. Durch die bis zu 30-fache Vergrößerung ist höchste Präzision in der Behandlung möglich.

11. März 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Zahnerhalt durch moderne, professionelle Wurzelbehandlung

Ein entzündeter Zahn kann einem das Leben wirklich zur Hölle machen. Doch man sollte nicht zu lange warten. In der modernen Zahnmedizin liegt der Fokus eindeutig auf dem Zahnerhalt.

22. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , ,

Einfach aber Effektiv: Warum Zahnimplantate und was wenn es schmerzt?

Wie verhalte ich mich wenn nach dem Setzen eines Zahnimplantats schmerzen auftreten und warum lohnt sich eine Implantation trotzdem. Einfache Verhaltensregeln und Tipps helfen.

18. Januar 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,