Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Weltsichtebenen bestimmen unsere „Bilder im Kopf“ – Wie kann daraus selbstständiges Denken entstehen?

Den Denkanstoß für sein achtes Buch bekam Peter Schlabach von seiner Enkelin. Es geht um einen kritischen Dialog zwischen einem Opa und seinen zwei Enkeln.

BildDas Trio diskutiert auf fast 800 Seiten über grundlegende Fragen der Menschheit und ihrer Gesellschaft sowie über die derzeitige politische Situation. Gewohnt kritisch setzt sich Schlabach in seinem Buch vor allen mit den Themen Evolution, in unserer Gesellschaft immer noch vorherrschende patriarchale Erziehungspraktiken sowie Globalisierung und Wissenschaft auseinander. Mittelpunkt der Diskussion sind die „Bilder im Kopf“, die unsere Weltsicht und unser Denken über uns und die Welt deutlich prägen. Vielen Menschen fällt es schwer, diese Bilder zu erkennen und sie vor allem loszulassen und zu überwinden.

Schlabachs Ergebnisse seines Denkens basieren auf Antworten der Wissenschaften, die er stets kritisch hinterfragt. Aber auch Erkenntnisse aus den Bereichen Esoterik und Mystik finden seine Beachtung. Sein Denken gibt er als Dozent der Philosophie und als Autor weiter.

„Weltsichtebenen bestimmen unsere „Bilder im Kopf““ von Peter Schlabach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3467-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

18. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Wir wissen, weil wir glauben – Der Mensch zwischen Glauben und Wissenschaft

Dr. Peter Bugge beleuchtet in „Wir wissen, weil wir glauben“ das Verhältnis von Religion und Wissenschaft und geht dabei auch auf die Epigenetik ein.

27. August 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wissenschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Zwölf Vorlesungen für eine Akademie – Faszinierender Roman rund um die menschliche Evolution

Ein Affe berichtet in Gerd Mielkes „Zwölf Vorlesungen für eine Akademie“ über sein wunderliches Leben mit den Menschen.

6. August 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Evolution der Seele und der Schöpfung – eine fundierte Beschreibung der menschlichen Wahrnehmung

Andreas Wolf von Guggenberger offenbart in „Evolution der Seele und der Schöpfung“ die Möglichkeit einer Schöpfungsentstehung und Seelenevolution.

1. August 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wissenschaft  |  Schlagwörter: , , , ,

Der Mensch und die Wirkung seiner Seele – inspirierendes Philosophie-Buch über Bewusstsein und Heilung

Andreas Wolf von Guggenberger entwirft in „Der Mensch und die Wirkung seiner Seele“ ein faszinierendes Schöpfungs-, Seele-, Geist- und Körpermodel.

26. Juli 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Warum ins Friaul? – Leben und Arbeiten im 20. und 21. Jahrhundert

Wolfgang Schmidt wirft in „Warum ins Friaul?“ einen Blick auf gesellschaftliche, medizinische und politische Entwicklungen.

20. Juni 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , ,

Du Opfer – provozierende Gedanken zum Thema Meinungsfreiheit und Zeitgeist

Matthias W. Riepe provoziert die Leser in „Du Opfer“ und lädt sie zum Schärfen ihrer eigenen Denkweise an.

7. Juni 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,