Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

LÉGÈRE HOTELGROUP setzen mit eigener Akademie auf eine langfristige Förderung der Mitarbeitenden

Personalexperte Bernhard Patter unterstützt die Hotelgruppe bei dem Aufbau der Akademie: im Fokus der Eigentümerfamilie steht die persönliche Weiterentwicklung der Teammitglieder in den Hotels.

BildZiel ist die Durchführung von regelmäßigen Trainings über einen Zeitraum von vier Jahren für alle Mitarbeitenden. Dies bedeutet, dass jedes Teammitglied vier Jahre in Folge entsprechende Trainings angeboten bekommt, damit eine individuelle sowie persönliche Weiterentwicklung garantiert werden kann. Bernhard Patter ist mit diavendo langjähriger Partner der LÉGÈRE Hotels und wird zukünftig – neben der Unterstützung bei der Etablierung der Akademie – ein umfangreiches Trainingsprogramm im Rahmen des Projektes anbieten. Der Fokus liegt hierbei auf der Entwicklung von internen Coachs.

„Das Familienunternehmen nimmt seine Rolle als Arbeitgeber sehr ernst und investiert stets aktiv in die Förderung der Mitarbeitenden an allen Hotelstandorten. Die Gründung einer eigenen Akademie stellt dabei einen weiteren Meilenstein dar. Die Teams in den Betrieben werden mit Hilfe von dokumentierten Entwicklungsgesprächen und einem dazugehörigen Maßnahmenplan auf das Schulungsprogramm vorbereitet. Somit können wir bekannte Problemstellungen weitestgehend ausschließen und am Ende des Tages zeitsparender agieren. Dabei sorgen wir nicht nur für die Vermittlung von wertvollem Fachwissen: Es geht auch um die Motivation. Wir unterstützten FIBONA-Inhaber Sven J. Köllmann bei diesem Projekt und stehen hier beratend zur Verfügung“, so Bernhard Patter von diavendo.

Sven J. Köllmann ergänzt: „Neben einer guten Hardware sind es natürlich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit Jahren den Erfolg unseres Unternehmens ausmachen. Daher wollen wir mehr in die persönliche Entwicklung der einzelnen Mitarbeitenden investieren. Der Aufbau einer eigenen Akademie ist dabei ein großer und wichtiger Schritt. Somit benötigen wir vor allem die Unterstützung von erfahrenen Spezialisten. Daher freut es uns besonders, hierfür Bernhard Patter von diavendo gewinnen zu können.“

Die Trainings-Schwerpunkte von diavendo für die LÉGÈRE HOTELGROUP Akademie liegen unter anderem in den Bereichen Vertrieb, internes Coaching, Führung, Reservierung, Interaktion mit dem Gast, interkulturelle Kommunikation, Knigge und Reklamation.

„Das gesamte Programm unserer Akademie wird sehr vielfältig sein. Auch umfangreiche Weiterbildungen für die Gastronomie oder sogar Erste-Hilfe-Kurse gehören dazu. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen alle von unserem Angebot profitieren können. Wir haben den Prozess der Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber hinaus ganzheitlicher betrachtet. Von der Kopplung der Mitarbeitergespräche an das Fortbildungsangebot bis hin zu einem Prämiensystem. Zukünftig ergänzen sich die einzelnen Bereiche und wir können mehr Transparenz bieten. Das war uns sehr wichtig“, ergänzt Martin Radunz, Group Head of Human Resources der FIBONA GmbH.

Die LÉGÈRE HOTELS und LÉGÈRE EXPRESS Hotels gehören zur inhabergeführten FIBONA GmbH. Sie bieten Reisenden komfortable Unterkünfte zu einem erschwinglichen Preis. Derzeit verfügt das Unternehmen über Hotelstandorte in Luxemburg, Bielefeld, Leipzig, Tuttlingen, Wiesbaden-Taunusstein und Erfurt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

diavendo GmbH
Herr Bernhard Patter
Seestraße 39
83257 Gstadt am Chiemsee
Deutschland

fon ..: +49 8541- 58499-17
web ..: http://www.diavendo.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Im Herbst 2008 gründete der ehemalige Vorstand und Mitinhaber der IFH Aktiengesellschaft Bernhard Patter das Beratungsunternehmen für Personal- und Unternehmensentwicklung diavendo. Dabei spezialisiert sich der gebürtige Grazer mit seinem Geschäftspartner Steffen Schock auf die Beratung von Unternehmen aller servicenahen Wirtschaftszweige in den Bereichen Vertrieb, Führung und Kommunikation. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf Führungskräfte- und Verkaufstrainings in der Dienstleistungsbranche. Als „Die Persönlichkeitsentwickler“ sind sie europaweit für verschiedene Unternehmen erfolgreich tätig.

www.diavendo.com

Pressekontakt:

Wolf.Communication & PR
Herr Wolf-Thomas Karl
Schulhausstrasse 3
8306 Brüttisellen

fon ..: 0041764985993
web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

28. Oktober 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Beonprice & Juyo Analytics geben Partnerschaft bekannt: Hoteliers profitieren durch umfangreiche Analysen

Die beiden Technologieunternehmen bündeln ihre Ressourcen, um Kompetenzen und Erfahrungen in einer integrierten Lösung zu kombinieren. Ziel ist eine ganzheitliche Unterstützung für die Hotels.

2. August 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Das Eula-Vermächtnis – Spannender Fantasy-Roman

Benjamin Stone entführt die Leser in „Das Eula-Vermächtnis“ erneut in seine faszinierende Welt Estahron.

12. November 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Das Eula-Vermächtnis. Somanias Erwachen – ein Science-Fiction Abenteuer

„Das Eula-Vermächtnis“ ist bereits das dritte Buch des jungen Schweizer Autors Benjamin Stone. Die Heldin der Erzählung ist die Magierin Alaria, die ihre Heimat beschützen muss.

29. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Zwölf Vorlesungen für eine Akademie – Faszinierender Roman rund um die menschliche Evolution

Ein Affe berichtet in Gerd Mielkes „Zwölf Vorlesungen für eine Akademie“ über sein wunderliches Leben mit den Menschen.

6. August 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Neue Trainingsmethode erreicht eine Nachhaltigkeit von 80 Prozent anstatt den üblichen 10-20 Prozent

Die CiT Leadership Akademie wendet diese Methode schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich in Österreich an und jetzt gibt es auch die erste CiT Leadership Akademie in Deutschland.

20. März 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,