Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Vogels Melodie – ein nervenzerreißender Thriller über Habgier, Eifersucht und Mord

Sternenthalers Held wird in „Vogels Melodie“ mit den Abgründen menschlichen Handelns konfrontiert.

BildJames, ein Spekulant und Zocker an der Börse für eine Londoner Bank, begibt sich im Jahre 1936 auf eine Reise nach Paris. Er beabsichtigt dort nur die Museen vor Ort zu besuchen und sein Leben ein wenig genießen. Es soll jedoch alles vollkommen anders kommen, als er in einem Café am Montmartre die schöne Eva-Fee kennenlernt – und unter Mordverdacht gerät. Durch eine Verkettung der Umstände wird James bald mit den unterschiedlichsten Abgründen des menschlichen Handelns konfrontiert: Habgier, Eifersucht und Mord.

Die Handlung des Thrillers „Vogels Melodie“ von Sternenthaler spielt in London, Paris (Montmartre, Moulin Rouge) und Auvers-sur-Oise. Die Leser erfahren nach und nach, wie James zu einem Mordverdächtigen wird und welche bedeutende Rolle Rohdiamanten in diesen Verwicklungen zu spielen scheinen. Der fesselnde Roman eignet sich vor allem für Leser mit starken Nerven, denn die Handlung lässt kaum Zeit für eine Atempause. Leser werden „Vogels Melodie“ nicht aus der Hand legen können, bis sie schlussendlich am Romanende hinter alle Tücken der Handlung gekommen sind.

„Vogels Melodie“ von Sternenthaler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3947-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

10. Juli 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Sendeschluss in Edinburgh – ein etwas anderer Schottland-Krimi

Der Brexit hat in Ralf Göhrigs „Sendeschluss in Edinburgh“ für manche Charaktere tödliche Folgen.

14. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Jürgens Mordfälle – Spannender Krimi rund um Eifersucht und eine verschwundene Leiche

Technologie wird in Lutz LEOPOLDs „Jürgens Mordfälle“ zu einer tödlichen Falle – ein Anruf kann töten.

9. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: ,

Unbequeme Buchthemen – hat eine Romance-Autorin damit wirklich eine Zukunft?

Katie S. Farrell schreibt Romantik-Thriller. Doch sie wendet viel mehr Zeit und Mühen für Recherchen auf als manch anderer Autor in diesem Bereich.

7. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Gloria zum Sterben – Krimi über einen Mord im Kirchenchor

Susanne Gantner erschafft in „Ein Gloria zum Sterben“ einen perfekten Kirchenskandal.

6. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , ,

Nervenkitzel und Spannung pur

Bisher im Handel erhältlich:
Kates Urlaub in Venezuela
Kates Urlaub in Alaska
Kates Urlaub in Australien
Kates Urlaub außer Plan
Kates Urlaub in York

19. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Ich weiß, wo ich dich finde – ein Psychothriller mit erschütterndem Ende

Ein Mann hält in Regina Obszelkas „Ich weiß, wo ich dich finde“ Ausschau nach Frauen, die es wert sind, von ihm geliebt zu werden.

22. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , ,