Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Hotellerie im 21. Jahrhundert

Je mehr Möglichkeiten man seinen Gästen bietet, desto mehr Aufwand bedeuten auch die Zutrittskontrollen – außer man setzt jetzt auf das Dialock Schließsystem.

BildModerne Hotellerie verlangt den Organisatoren einiges ab: Nicht nur Zimmer und Parkplätze dürfen gesichert werden, sondern auch Zugänge zu Wellnessanlagen, Sportbereichen und Konferenzräumen. Um all dies möglichst einfach zu halten, empfehlen sich Schließsysteme für Hotels.

Der Experte Häfele hat dazu ein modernes Produkt auf Lager, das allen Ansprüchen der neuen Zeit genügt – und vor allem auch einfach funktioniert. Das Dialock Schließsystem ist eine Hotel Zutrittslösung mit flexiblem Zutrittsrechten und ermöglicht damit das Steuern von Zimmertüren, Bereichszugängen und Personalbereichen ganz einfach über eine APP. Je nach Bezahlung können Gäste verschiedenste Bereiche betreten und je nach Berechtigung können Angestellte die Personalbereiche betreten.

Über das Dialock Zentralsystem wird ganz einfach fest gelegt, welche Türen Gäste öffnen dürfen, welche Türen der Zimmerservice und welche das Management. Auf Wunsch kann das auch nach Wochentag und Uhrzeit unterteilt werden. Mit Dialock Hotel Zutrittslösungen lässt sich nahezu alles steuern, was man öffnen und schließen kann.

Dialock Wandterminals können sowohl für den Außen- wie auch Innenbereich eingesetzt werden und können somit auch steuern, in welches Stockwerk ein Nutzer mit dem Lift fahren darf oder welcher Parkplatz zur Benutzung frei steht. Das Schließsystem kann auch für Schränke eingesetzt werden und ist somit besonders attraktiv für Sporthotels und die abschließbaren Schränke für Sportzubehör und -kleidung.

Mehr zum Dialock System finden Interessierte auf der Häfele Website: www.haefele.at.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Häfele Austria GmbH
Herr Günter Bachinger
Römerstraße 4
5322 Hof bei Salzburg
Österreich

fon ..: +43 (0)6229/39 0 39-0
fax ..: +43 (0)6229/39 0 39-30
web ..: https://www.haefele.at/de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Häfele ist ein international tätiges Unternehmen für Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme. Kunden aus der Möbelindustrie, aus Handel und Handwerk sowie Architekten, Planer und Bauherren setzen auf die Kompetenz und Leistungsfähigkeit von Häfele.

Bei Häfele bekommen Kunden eine große Auswahl an Zierbeschlägen, Möbelgriffen und Möbelknöpfen aller Art und können aus einem reichen Sortiment Möbelzubehör aller Art auswählen, vom Garderobenhaken bis zu Griffen für Glastüren. Auf der Website www.haefele.at können alle Produkte rasch und sicher bestellt werden.

Pressekontakt:

Häfele Austria GmbH
Herr Günter Bachinger
Römerstraße 4
5322 Hof bei Salzburg

fon ..: +43 (0)6229/39 0 39-0
web ..: https://www.haefele.at/de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

13. Mai 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Beachflags: Flotte Werbung mit Strandfeeling

Der Sommer naht und allerorten kann man wieder flotte Beachflags sehen, die auf Strandbars und Surf Clubs hinweisen. Doch nicht nur dazu eignen sich die auffallenden Fahnen.

13. Mai 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Alles für die Gäste: Entspannung boomt

Wer ein voll ausgebuchtes Haus im Sommer möchte, sollte auf jeden Fall auf Entspannung setzen – denn das ist das Zauberwort der Sommersaison 2022.

13. Mai 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Gold und Silber als Anlage gefragt

Die Gold- und Silberverkäufe der Perth Mint zeigen die Richtung auf.

13. Mai 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , ,

Läutet Sono Motors das Zeitalter der Solarautos ein?

Mit Strom betriebene Elektroautos haben den Sprung aus der Nische ins Rampenlicht geschafft. Könnte Solarautos eine ähnliche Entwicklung bevorstehen? Ein Blick in die Zukunft.

13. Mai 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: ,