Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Neue Designobjekte aus dem 3D-Drucker, die ideale Lösung für Prototypen

Die Technik des 3-D Drucks verändert auch Industrie und Design immer mehr. Diese Technik bietet Möglichkeiten, mit Material und Formen zu „spielen“, die vor Jahren noch undenkbar waren.

BildMünchen, 07.03.2022 – 3D Druck Service für Industriedesigner, Ingenieure und Privatleute

Das Unternehmen 3D Druck Service München mit dem Inhaber Stefan Klaußner bietet die schnelle und vor allem einfache Produktion von Produktmodellen aus dem 3D-Drucker an. Die bereits langjährig bewährte Technik wird dabei durch ein simples, aber effektives System über die Firmenwebseite der 3D Druckerei zur Nutzung bereitgestellt.

Für Kunden, die zum ersten Mal damit Erfahrungen machen, ist vor allem der einfache Auftragsprozess sehr hilfreich. Hat man einmal das Ergebnis gesehen, setzt die Phantasie ein und viele verstehen dann, welche ungeahnten Möglichkeiten in dem 3D Druck Service auch für das eigene Unternehmen stecken.

3D-Druck ideal für Prototypen

3D-Druck als Produktionsmethode ist schon seit einigen Jahren in der Industrie verbreitet. Fachbereiche wie Produktdesign, Architektur, Modellbautechnik, Kunst, aber in letzter Zeit auch verstärkt die Medizintechnik bedienen sich der Möglichkeit zur Erstellung von Prototypen verschiedenster Art. Das grundlegende Ziel beim Design aus dem 3D Drucker ist stets dasselbe: die möglichst schnelle, aber gleichzeitig präzise Fertigung von Anschauungs- und Funktionsmodellen.

Diese können etwa im Zuge eines Entwicklungsprozesses als Vorlage für weitere Stufen eines Designs dienen oder gar schon potentiellen Investoren beziehungsweise Endkunden als ästhetische und technische Vorschau dienen. Auch simplere Anwendungen, etwa im privaten Haushalt, sind durch 3D-Druck heutzutage möglich.

Beispielsweise können in Online-Datenbanken 3D-Dateien heruntergeladen werden und am heimischen 3D-Drucker virtuelle Ersatzteile für zerbrochene Elemente weitverbreiteter Produkte materialisiert werden. Ein anschaulicher Anwendungsfall für Design aus dem 3D Drucker wäre der Druck eines Modellauto-Stoßdämpfers einer bekannten Spielzeugmarke.

Das besondere Angebot der 3D-Druckerei München

3D Druck München möchte die Fülle des detailreichen, technischen Feldes 3D-Druck auf das Wesentliche reduzieren und mit seinem neuen Angebot professionelle Designer und Ingenieure sowie technikaffine Privatkunden gleichermaßen ansprechen. Basiswissen zum Umgang mit 3D-Dateien ist hilfreich, es ist zur Benutzung des 3D Druck Service der 3D Druckerei allerdings keine Fachkenntnis der Materie notwendig.

Der Inhaber, Herr Klaußner sagt dazu:
„Jedermann soll problemlos Zugang zum 3D-Druck erhalten. Vorwissen bzgl. des richtigen Druckverfahrens oder der Materialauswahl soll nicht notwendig sein.“

Die 3D Druckerei München möchte vor allen Dingen die Produktion von sogenannten Mockups (Anschauungsmodelle in der Produktgestaltung) erleichtern und freischaffenden Industriedesignern ohne eigene Möglichkeit des professionellen 3D-Drucks so die Möglichkeit bieten, ihren Entwicklungsprozess technisch optimiert voranzutreiben.

3D Druck Service für Designer

Produktgestalter arbeiten heute unter dem Aspekt des Design Thinking: zur Perfektion einer Produktidee führt die Herstellung möglichst vieler Prototypen und die Rekapitulierung der Grundidee durch Überarbeitung ebendieser. Neben Formensprache stellen Produktdimension und Produkthaptik für einen Designer entscheidende Gesichtspunkte bei der Verwirklichung seiner Vision dar.

Das Design aus dem 3D Drucker ist bei diesem 3D Druck Service konfigurierbar. So kann der Kunde nach dem Hochladen seiner selbst produzierten oder heruntergeladenen 3D-Daten im STL-Format die Farbe des Kunststoffes sowie die Dichte der Innenfüllung bestimmen. Die 3D Druckerei beschränkt sich bei ihrem Angebot auf das in der Industrie meistangewandte, additive Herstellungsverfahren sowie auf die gängigsten Materialien. Dadurch wird der Kunde nicht von einem Überangebot verwirrt und der 3D Druck Service kann möglichst effizient betrieben werden.

Design aus dem 3D Drucker soll für Designer und Technikliebhaber simpler und intuitiver werden. Ein großer Vorteil ist auch die automatische Preisberechnung für den 3D-Druck anhand von Modellform und Materialmenge. 3D Druck München geht seinen Kunden mit dem vereinfachten Datei-Konfigurator somit in vielerlei Hinsicht einen Schritt entgegen schon bevor ein Bestellprozess abgeschlossen wurde.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

3D Druck Service München (03-2022)
Herr Stefan Klaußner
Danklstr. 4
81371 München
Deutschland

fon ..: 0176/95283078
web ..: https://3ddruckmuenchen.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

3D Druck München bietet als online Dienstleister einen deutschlandweiten Versand von 3D-gedruckten Modellen. Der Service spricht vor allem Kunden an, die bisher wenig Kontakt mit 3D-Druck hatten und bietet günstige und schnelle Lösungen, wenn bereits das Modell in Form einer STL-Datei als Vorlage vorhanden ist. Für Kunden unterschiedlicher Branchen ist vor allem die Flexibilität des Inhabers Stefan Klaußner, und seines Teams von Bedeutung.

Pressekontakt:

Pressemann.com – Agentur für Online-PR
Herr Rüdiger Vogel
Hardtstr. 6
76694 Forst

fon ..: 07251-3227729
web ..: https://pressemann.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

11. März 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Die Zukunft hat längst begonnen – Bauteile in höchster Qualität aus dem 3D Drucker

Viele haben bereits einmal von spektakulären Objekten aus dem 3D Drucker gehört. Weniger bekannt ist die wichtige Funktion, die heute 3D Druck Dienstleister als Ideengeber und Lieferant übernehmen.

4. Februar 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Webinar des Fraunhofer IGD: CAD-Modelle gradieren – elegant, funktional und intuitiv

Webinar zur vereinfachten Definition von Materialverteilung – 15. April 2021, 14 Uhr

31. März 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Multimaterial-3D-Druck – Gradierte Bauteile: interaktiv und schnell funktional definieren

Anspruchsvolle Designs mithilfe von Multimaterial-3D-Druck umsetzen

24. September 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Unsere Welt nach Corona

Hätten Wissenschaft, Forschung und Politik die Corona-Pandemie nicht voraussehen müssen?

24. August 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Gewinnt Film mit Darmstädter Technologie einen Oscar?

‚Mister Link – ein fellig verrücktes Abenteuer‘ tritt bei den Academy Awards am 10. Februar an.

4. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Fahrradhersteller Urwahn gestaltet Sonderedition mit Motorradhersteller Vagabund Moto

Motoradhersteller Vagabund Moto und Fahrrahdhersteller Urwahn haben eine Sonderedition des Stadtfuchs geschaffen, bei der die 3D-gedruckten Teile und die Handarbeit Stahlrahmens zur Geltung kommen.

1. Oktober 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,