Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Vielversprechend: Tennant Minerals verdoppelt Streichlänge der Bluebird-Entdeckung!

Tennant Minerals ist auch mit den jüngsten Bohrungen auf starke Kupfervererzung gestoßen. Damit steigt das Ausmaß der Bluebird-Entdeckung erheblich.

BildErneut trifft Tennant Minerals (WKN A3ET0R / ASX TMS) auf seiner Kupfer- und Goldentdeckung Bluebird auf intensive Vererzung. Da diese bis zu 120 Meter westlich der letzten, hochgradigen Bohrabschnitte liegt, kann man die Streichlänge der Entdeckung verdoppeln. Auch in die Tiefe wird die Mineralisierung – bis auf rund 300 Meter – ausgeweitet. Damit, so das Unternehmen, hat Bluebird jetzt das Ausmaß anderer Vorkommen von mehreren Millionen Tonnen im Tennant Creek-Feld erreicht!

Wie Tennant bekannt gab, stieß Bohrung BBDD0018 (bereits zuvor gemeldet) auf 32,5 Meter mit intensiver Hämatit-Kupfer-Mineralisierung, einschließlich einer 7 Meter mächtigen Zone mit 60% massiven Kupfersulfiden. Darüber hinaus traf BBDD0021 eine 30 Meter mächtige Zone mit Hämatit-Alteration, Brekziation und Sulfiden an, einschließlich einer 18 Meter langen Zone mit intensiver Kupfermineralisierung (Chalkosin, natives Kupfer). Hinzu kam Bohrloch BBDD0023, das eine 6 Meter lange Zone mit Hämatit-Alteration und Kupfermineralisierung liefert, die der Interpretation nach oberhalb der dicken, abfallenden Zone liegt, die mit der angepeilten induzierten Polarisationsanomalie (IP-Anomalie) mit geringer Resistivität in Zusammenhang steht, die Tennant derzeit in der Tiefe durch Bohrungen erprobt.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier:
Vielversprechend: Tennant Minerals verdoppelt Streichlänge der Bluebird-Entdeckung!

Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf https://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von Tennant Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Tennant Minerals und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

21. November 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Conico findet kilometerlange Fortsetzung des Zinkaderystems der historischen Blyklippen Mine

Auch auf dem Mestersvig-Zielegebiet hat Conico in dieser Saison einige Bohrungen durchgeführt. Und ein kilometerlanges Vererzungssystem nachgewiesen.

19. September 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Sitka Gold kommt dem Sweet Spot auf Alpha Gold immer näher

Nicht nur im Yukon, auch im Gold-Staat Nevada ist Goldexplorer Sitka aktiv. Und kommt auch dort einem greifbaren Erfolg immer näher.

8. Juli 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Searchlight Resources: Bodenuntersuchung bestätigt radiometrische Anomalien

Die neue Feldsaison hat gerade begonnen, da wartet Searchlight schon mit vielversprechenden Neuigkeiten auf.

5. Juli 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Group Ten meldet 13,2 Meter mit 3,33% Nickeläquivalent auf Stillwater West

Group Ten Metals meldet starke Bohrergebnisse vom Stillwater West-Projekt in Montana. Die Aktie reagierte bereits stark.

4. Mai 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

One-Stop-Shop Searchlight: Uran, Kobalt, Kupfer und Vanadium auf Duddridge Lake

Searchlight Resources kommt langsam in Fahrt. Eigentlich kein Wunder bei dem riesigen Projektportfolio des Unternehmens, das sowohl Edel- als auch Batteriemetall umfasst.

20. April 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Grenzen offen: ION Energy plant nächste Schritte auf mongolischen Lithiumprojekten

Nach langer Pause wegen der Corona-Pandemie kann das Team von ION Energy seine Projekte in der Mongolei nun vor Ort vorantreiben.

20. April 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,