Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Eine hanseatische Idee: Mit Gewürzen die Welt retten. Wie soll das gehen?

Was haben Salz, Pfeffer, Zimt und Chili gemeinsam? Nein, das ist kein Witz, sondern ein sehr ernsthafter Versuch, trotz Pandemie den Regenwald und seine tierischen Bewohner zu retten.

BildLübeck, 30.03.2021 – Gewürze aus dem Regenwald – genießen für den guten Zweck

Lt. einer Studie aus dem Jahr 2012 sind Hanseaten vor allem für Ihre Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit bekannt. Außerdem gelten sie als weltoffen und global. Die gemeinnützige Hanse Umwelt & Tierwohl e.V. bestätigt dies zu 100 Prozent. Dieser gemeinnützige Verein denkt im besten Sinne global, nämlich an das globale Wohl von Umwelt, Natur und Tierwelt.

Manch einer vergisst beim Genuss edler Lebensmittel oder Gewürze buchstäblich die Welt um sich herum. Der gemeinnützige Verein Hanse Umwelt und Tierwohl e.V. verfolgt hingegen ein Ziel: Die Welt – insbesondere den Regenwald – wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Gleichzeitig soll der Genuss nicht auf der Strecke bleiben. „Genießen für den guten Zweck“, lautet das vielversprechende Motto. Mit erlesenen Gewürzen aus den Tropen soll es gelingen, den Regenwald zu schützen und bedrohte Tiere zu retten.

Ein edles Gewürz aus dem Regenwald – das Charity Shop-Projekt

Jeder Verein „lebt“ durch die direkte Verbindung zu den Menschen. Man verfolgt gemeinsame Ziele und ist bestrebt, durch kreative Ideen gemeinschaftliche Interessen zu verwirklichen. Selbiges gilt auch für den Verein Hanse Umwelt und Tierwohl e. V. Damit es auch in Zeiten der Corona-Pandemie gelingt, die Menschen zu berühren und für das Wohl der Pflanzen und Tiere im Regenwald zu sensibilisieren, gibt es jetzt den Onlineshop Weltgewuerz.de, ein Charity Shop-Projekt zu Gunsten der gemeinnützigen Arbeit des Hanse Umwelt und Tierwohl e. V.

Aus dem Regenwald in die weite Welt – alles für den guten Zweck

Ob exotischer Pfeffer, ein erlesenes Inka Salz, das auf traditionelle Weise gewonnen wird oder der wahrscheinlich schärfste Chili der Welt – jedes Gewürz aus dem Online Store Weltgewuerz.de ist etwas Besonderes. Die natürlichen Gewürze und Gewürzmischungen sind eine echte Bereicherung für die heimische Küche. Darüber hinaus sind sie auch als stilvolles Geschenk für besonders liebe Menschen, Kunden oder Geschäftspartner gern gesehen.

Jedes Gewürz wird mit viel Liebe und Sorgfalt manuell in nachhaltige und recycelbare Aromabehältnisse abgefüllt. Der Inhalt ist besonders wertvoll, und auch die Dosen selbst zeichnen sich durch ihre designstarke Optik aus. Durch guten Geschmack und die Freude an schönen Dingen ist es möglich, den Regenwald nachhaltig zu schützen und Tiere zu retten.

Der Aufwand ist wahrlich immens, unsere Regenwaldgewürze zu sammeln. Damit den Menschen für die Arbeit bei der Ernte die Wertschätzung und die Unterstützung zuteilwird, die sie so dringend benötigen, will der Verein Hanse Umwelt und Tierwohl e.V. dazu einladen, jedes Gewürz aus dem Regenwald auf weltgewuerz.de zu bestellen. „Genießen für den guten Zweck“ – das ist ein Credo, mit dem jeder etwas bewirken kann.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hanse Umwelt & Tierwohl e.V.
Herr Joachim Schüppel
Gneversdorfer Weg 3a
23570 Lübeck / Travemünde
Deutschland

fon ..: +49 (0)4502 – 857 15 55
web ..: http://www.hanse-umwelt-tierwohl.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Hanse Umwelt & Tierwohl e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Mit dem neuesten Projekt – weltgewuerz.de – das auch durch die Corona Einschränkungen entstanden ist, ermöglicht der Verein, sich am Schutz der Regenwälder aktiv zu beteiligen, durch den Kauf der angebotenen Gewürze, die ihren Ursprung im Regenwald haben. Mit dem Kauf der Gewürze wird zu 100 Prozent die Vereinsarbeit zu zur Bewahrung des Regenwaldes sowie des Tier- und Umweltschutzes unterstützt.

Pressekontakt:

Pressemann.com – PR- und Internet-Agentur
Herr Rüdiger Vogel
Hardtstr. 6
76694 Forst

fon ..: 07251-9196118
web ..: http://www.pressemann.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

30. März 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Umweltschutzunternehmen Erdenfreund – Nachhaltigkeit hat einen Namen

Erdenfreund macht seinem Namen Ehre! Mit deutschen Behindertenwerkstätten werden die nachhaltigsten Brotbeutel Europas produziert & der Erdenfreund Umweltshop bietet viele umweltfreundliche Produkte!

9. Dezember 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kann man Nachhaltigkeit eigentlich studieren?

Gerade junge Menschen interessieren sich sehr für das Thema Nachhaltigkeit. Doch wie können sie ihr Interesse zum Beruf machen? Auf diese Frage gibt es eine überraschende Antwort.

8. Dezember 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Recycelt Licht! – Prominente rufen mit neuer Initiative zur Ressourcenschonung auf

Vier prominente Gesichter, eine Botschaft: Alte defekte Lampen gehören nicht in den Hausmüll, sondern zur Sammelstelle.

3. Dezember 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

WILDTIERE IN NOT – Einblicke in die Widersprüche zwischen Klima- und Naturschutz

Bernd Karl Hoffmann erklärt in „WILDTIERE IN NOT“ warum Naturschutz und Klimaschutz keine Freunde sind.

3. Dezember 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1. Wiener MehrWeg-Messe digital, 27. und 28. November 2020

Seien Sie dabei – als PionierIn bei der 1. Wiener MehrWeg-Messe!
27.November 2020, 19.00-21.30 Uhr
28.November 2020, 09.30-21.00 Uhr
Teilnahme kostenlos (gegen freie Spende)

17. November 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Cleverles knallbunte Musikmomente – Finde deine Lieblingsinstrumente

Wiebke Kemper stellt in „Cleverles knallbunte Musikmomente“ verschiedene Musikinstrumente vor und entfacht bei jungen Lesern die Liebe zur Musik.

16. November 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,