Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

MNSpro Cloud von AixConcept auf der eXPO2018 der ekom21 in Hanau

Workshop „MNSpro: Serverloses Schul-IT-Management und Lernplattform auf Basis von Office 365 aus der Microsoft Cloud“ mit Thomas Jordans

BildAachen, 12.06.2018.- Das Aachener Unternehmen AixConcept bietet auf der eXPO2018 in Hanau einen Workshop zum Thema „Serverloses Schul-IT-Management und Lernplattform aus der Microsoft Cloud“ an. Der Experte für Schul-IT hat die erste betriebssystem-übergreifende Lösung für Schulen entwickelt, die Management, Lern-Plattform und Kooperations-System in der Cloud umsetzt. Die eXPO der ekom21 ist die größte kommunale IT-Dienstleister-Ausstellung in Hessen und offen für Fachbesucher aus Kommunen und Verwaltung sowie der Privatwirtschaft.

—–

Das Aachener Unternehmen AixConcept ist auch in diesem Jahr aktiver Teilnehmer der eXPO am 13. Juni 2018 in Hanau. Unter dem Motto „Sommermärchen 4.0“ werden eine Vielzahl von Dienstleistungen, Hard- und Software vorgestellt sowie zahlreiche Vorträge und Workshops angeboten. Aussteller, Partner und Netzwerker aus Wirtschaft und Kommunalpolitik runden das Angebot rund um kommunale IT-Fragen ab.

Thomas Jordans, Geschäftsführer der AixConcept GmbH, stellt im Workshop „MNSpro: Serverloses Schul-IT-Management und Lernplattform auf Basis von Office 365 aus der Microsoft Cloud“ die Möglichkeiten der Administration von Schul-IT aus der Cloud vor. Das Aachener Unternehmen hat mit MNSpro Cloud als erster Anbieter von Schul-IT-Management-Systemen in Deutschland eine betriebssystem-übergreifende Lösung für Schulen entwickelt, mit der Schul-IT-Management von iOS, Windows und Android sowie die Einrichtung eines Lern-Managementsystems und einer pädagogischen Kooperationsplattform mit einer einzigen Software bewerkstelligt werden.

Zusätzlich präsentiert AixConcept gemeinsam mit Microsoft Deutschland Exponate zu MNSpro Cloud, Microsoft® Azure und Microsoft® Office 365 auf der Ausstellerfläche Stand 13, Foyer im Obergeschoss.

Die eXPO2018 ist die Hausmesse der ekom21. Die größte kommunale IT-Dienstleister-Ausstellung in Hessen findet bereits zum sechsten Male zusammen mit zahlreichen Partnerunternehmen im Congress Park Hanau statt.

WEITERFÜHRENDE LINKS

+ MNSpro Cloud https://www.aixconcept.de/MNSpro-Cloud
+ Einfach.Digital.Lernen. – Das Online-Magazin von AixConcept https://www.einfachdigitallernen.de

Über:

AixConcept
Herr Thomas Jordans
Pascalstraße 71
52076 Aachen
Deutschland

fon ..: +49.2408.709930
web ..: http://www.aixconcept.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

AixConcept ist Experte für Schul-IT und liefert seit mehr als 14 Jahren schlüsselfertige IT-Lösungen für Bildungs-Einrichtungen. Über 1.700 Schulen und andere pädagogische Institutionen in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland erhalten Beratung, Konzept, Umsetzung und Wartung aus einer Hand. Aus der Firmenzentrale in Aachen und mit Partnern sorgt AixConcept für einen reibungslosen Betrieb der Schul-Netzwerke und ist führender Lieferant für Schul-IT im deutschen Markt. AixConcept ist zertifizierter Microsoft Goldpartner im Bereich Application Development. https://www.aixconcept.de

Die Pressemitteilung darf – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf die Homepage kostenlos verwendet werden.

Pressekontakt:

faltmann PR – Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Frau Sabine Faltmann
Marshallstraße 23
52066 Aachen

fon ..: +49.241.5707 3570
web ..: https://www.faltmann-pr.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

12. Juni 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , ,

Generation Forever Young – Neues Kultbuch zur 68er- und Hippiegeneration

Laetitia Barnick stellt in ihrem Zeitzeugenbuch über die deutsche Nachkriegsgeneration provokante Thesen auf und entführt den Leser gleichzeitig auf einen Trip zurück in die aufregenden 70er Jahre

7. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Ende von PDF-Eingabeformularen erfordert neue Wege in Kommunen

Alle wesentlichen Browser stellen die Unterstützung von PDF-Eingabeformularen ein. Kommunen müssen nun handeln, um nicht auf das Papierformat zurückzufallen. Whitepaper zeigt Optionen auf.

12. Oktober 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , ,