Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Damit das Herz zuverlässig pumpt!

Die Herzmuskelzellen bei guter Laune zu halten, ist eine wichtige Aufgabe. Der Nahrungsergänzungsspezialist Natura Vitalis hat dafür das Produkt „Herzvitamine“ entwickelt.

BildUnser Herz verrichtet dauerhaft Schwerstarbeit: Durchschnittlich schlägt es jeden Tag rund 100.000-mal und hält alle unsere Körperfunktionen in Gang. Das Herz pumpt pro Tag 7000 Liter Blut durch das Gefäßsystem, versorgt Organe und Muskeln mit Sauerstoff und Nährstoffen. Funktioniert das Herz nicht richtig, können schwerste Erkrankungen die Folge sein.

„Für uns ist diese Schwerstarbeit völlig normal und selbstverständlich – deshalb bekommen wir von dieser Hochleistung auch wenig mit. Doch die meisten Menschen danken ihrem Herzen diese Arbeit nicht. Vielmehr setzen sie es kontinuierlich Stress und Belastungen aus, ohne an die Konsequenzen zu denken. Dennoch braucht dieses mega-aktive zentrale Organ natürlich auch ganz spezielle Nährstoffe, die die über sechs Milliarden hochspezialisierten Herzmuskelzellen bei guter Laune und vor allem im richtigen Takt halten“, sagt Natura Vitalis-Gründer Frank Felte (www.naturavitalis.de). Das Unternehmen aus Essen gilt seit langem als einer der führenden Hersteller für natürliche Nahrungsergänzung und legt höchsten Wert auf kontinuierliche Weiter- und Neuentwicklungen von Gesundheitsprodukten auf wissenschaftlicher Basis.

Um das Herz in seiner Leistungsfähigkeit zu fördern und gleichzeitig auch zu entlasten, hat Natura Vitalis schon vor einigen Jahren das besondere Produkt „Herzvitamine“ entwickelt. Es enthält eine spezielle Nährstoffrezeptur, die für gute Laune bei unserem Herzen sorgt. „Das Produkt enthält eine Vielzahl natürlicher Vitalstoffe und ist daher eine ausgemachte ,Gesundheitsbombe‘. So wie unser Körper viele Nährstoffe für den Antrieb braucht, muss auch unser Herz genügend Energie haben, um zu pumpen, pumpen und zu pumpen“, betont Frank Felte und weist auf einige besondere Inhaltsstoffe hin.

Allem voran enthält das Produkt das Mineral Kalium. Kalium ist nämlich der Vitalstoff, der dafür sorgt, dass der Herzschlag regelmäßig stattfindet und nicht „stolpert“, da Kalium zu einer normalen Muskelfunktion beiträgt. Ferner trägt Kalium zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei und fördert die Muskelfunktion. Fehlt dieser immens wichtige Mineralstoff, kann es zu gesundheitlichen Störungen der normalen Herzfrequenz und des normalen Blutdrucks kommen.

Für Frank Felte sind auch die Vitamine D und K von großer Bedeutung. „Vitamin D trägt wie Kalium zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei. Um sicherzustellen, dass unser Körper genug von diesem wichtigen Herzmuskelvitamin hat, haben wir dementsprechend eine deutliche Menge an Vitamin D in die Produktrezeptur aufgenommen. Ein weiteres wichtiges Herzvitamin ist auch die Folsäure. Folsäure, ein Vitamin aus der B-Gruppe, trägt nämlich unter anderem zu einer normalen Blutbildung bei. Da diese die Grundvoraussetzung dafür ist, dass durch den Blutkreislauf ausreichend und gesundes Blut fließen kann, kann und durfte dieses Vitamin selbstverständlich nicht in der Rezeptur fehlen, stellt Frank Felte heraus.“ Darüber hinaus enthält das Produkt auch Vitamin K. Es fördert beispielsweise die normale Blutgerinnung. Ob und inwieweit Vitamin K dabei weitere wichtige Funktionen bezüglich der Herzgesundheit hat, wird momentan immer noch in der Wissenschaft erforscht.

„Natürlich haben wir uns auch in exotischen Gefilden umgesehen, um die besten Stoffe in unserem Produkt für die Herzgesundheit der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Der Japanische Staudenknöterich ist eine hochspannende Pflanze für unser gesamtes Herz-Kreislaufsystem, da ihr Hauptwirkstoff das legendäre Resveratrol ist. Resveratrol wiederum ist ein sekundärer Pflanzenstoff, das vor allem in Weintrauben und im Rotwein enthalten ist“, sagt Frank Felte. Bestimmte Studien weisen auf einen Zusammenhang zwischen einem moderaten Rotweinkonsum und der Herzgesundheit hin. Darauf baut Natura Vitalis auf. „Aber wir wollten diese Wirkung ohne die ungesunden Nebenwirkungen des Alkohols ermöglichen. Dafür ist der Japanische Staudenknöterich ideal.“

Apropos Weintrauben: Auch das im Natura Vitalis-Produkt enthaltene OPC findet sich vor allem in den Kernen von Weintrauben und gehört zur Gruppe der Flavanole. Fest steht, dass OPC zumindest im Zusammenhang mit der Herzgesundheit eine antioxidative Wirkung zugesprochen wird.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Natura Vitalis
Herr Siegfried Deleske
Adlerstraße 29
45307 Essen
Deutschland

fon ..: 0800 6822222
web ..: http://www.naturavitalis.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Natura Vitalis
Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit 20 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern natürlicher Nahrungsergänzung und Vitalstoffe in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses „Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des „GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Pressekontakt:

Natura Vitalis
Herr Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen

fon ..: 0170 5200599
web ..: http://www.naturavitalis.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

28. März 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Innere Unruhe? Nicht mit natürlichen Vitalstoffen

Innere Gelassenheit zu finden, kann schwer sein, gerade in aufwühlenden Zeiten wie diesen. Gut, dass es pflanzliche Mittel gibt, die ohne Nebenwirkungen dabei helfen, die Balance wieder herzustellen.

28. März 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Wenn der Winter den Blues bringt, bietet die Natur Hilfe

Betroffene fühlen sich in der dunklen Jahreszeit antriebslos und schlapp. Das ist vor allem auf den Lichtmangel zurückzuführen, betont Natura Vitalis-Gründer Frank Felte.

10. Januar 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Natürliche Helfer gegen innere Unruhe

Innere Gelassenheit zu finden, kann schwer sein. Gut, dass es pflanzliche Mittel gibt, die ohne Nebenwirkungen dabei helfen, die Balance wieder herzustellen.

21. Dezember 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Natura Vitalis-Chef Frank Felte: Das gesunde neue Jahr nicht gefährden

Wer im neuen Jahr gesund und fit werden will, sollte es nicht übertreiben. Wichtiger ist der lange Weg der kleinen Schritte mit sportlicher Aktivität, gesunder Ernährung und natürlichen Vitalstoffen.

21. Dezember 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Strahlend schön im Herbst und Winter

Im Herbst und Winter benötigen Haut, Haare und Nägel eine Extraportion Zuwendung. Hilfe kommt aus der Natur. Schönheitsvitamine und Spurenelemente pflegen von innen.

25. Oktober 2021  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Tausendsassa Löwenzahn

Löwenzahn ist ein wahres Wundermittel der Natur – und er wächst nahezu auf jeder Wiese. Von der Wurzel bis zur Blüte ist er für die Gesundheit zu verwenden.

1. Oktober 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,