Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Disy Informationssysteme feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Erfolgreich durch innovative Verbindung von Business & Location Intelligence

BildDie Disy Informationssysteme GmbH begleitet seit der Gründung im Oktober 1997 Organisationen dabei, ihre Daten in Informationen und vernetztes Wissen zu transformieren. Dazu zählen insbesondere Bundes- und Landesbehörden mit ihren raumbezogenen Aufgaben. Seitdem sind 25 Jahre vergangen und Disy entwickelte sich vom WG-Start-up zum 200 Personen starken IT-Unternehmen.

Innovationsvorsprung durch forschungsbasierte Historie

Schon im Jahr 1994 fragten sich die Gründer von Disy am FZI Forschungszentrum Informatik und dem heutigen Karlsruher Institut für Technologie, wie sie Fach- und Geodaten einem größeren Interessentenkreis im damals noch jungen Internet zugänglich machen können. Gemeinsam mit dem Umweltministerium Baden-Württemberg entstanden in verschiedenen Forschungsprojekten erste interaktive Webanwendungen, aus deren Weiterentwicklung der Kern der heutigen Software disy Cadenza hervorging. Um eine professionelle Weiterentwicklung zu ermöglichen und die Software am Markt einzuführen, gründeten Mitarbeitende der beteiligten Forschungseinrichtungen im Oktober 1997 das Unternehmen in Karlsruhe.

Durch die forschungsbasierte Historie hat Disy seit der Gründung einen Innovationsvorsprung, der das Unternehmen bis heute auszeichnet. Seit 25 Jahren ist der Name Vision und Programm zugleich, denn Disy steht für „distributed information systems“ – also für das Zusammenführen von verteilten Informationen zu vernetztem Wissen. Mit keiner anderen Software können Fach- und Geodaten besser und integrierter analysiert und zu Berichten aufbereitet werden. Der Fokus auf Datenanalysen mit starkem Raumbezug hat sich als zukunftsweisend herausgestellt und so entwickelte sich Disy vom WG-Start-up über die Jahre zum 200 Personen starken IT-Unternehmen.

Disy legt den Fokus auf die mehrdimensionale Datenanalyse

Mit der Kombination aus Business & Location Intelligence (BI & LI) setzen die Lösungen von Disy neue Maßstäbe. Für ganzheitliche Erkenntnisse werden Datensätze über den Raumbezug miteinander in Beziehung gesetzt und entlang des Analyseprozesses mit Methoden aus BI & LI beleuchtet. Dieser Ansatz ist in der eigenen Software perfektioniert, mit der sich auch die Ergebnisse in modernen Dashboards präsentieren lassen. Dadurch entwickeltet sich disy Cadenza zur führenden Software für raumbezogene Datenanalysen und Berichtswesen bei deutschsprachigen Fachbehörden.

Denn damit Fachbehörden fundierte Entscheidungen zu komplexen Themenfeldern wie Windkraftanlagen, Lärmschutzkartierung oder Lebensmittelüberwachung treffen können, benötigen sie eine solide Datenbasis. Die Daten sind im Zuge der fortschreitenden Verwaltungsdigitalisierung oft schon vorhanden, dass darin versteckte Potenzial aber noch ungehoben. Genau hier setzt Disy mit modernen Analyseverfahren an. Dazu denken sich die Mitarbeitenden in die fachlichen Anforderungen hinein und entwickeln mit Ideenreichtum innovative Business & Location Intelligence-Lösungen. Durch den Digitalisierungs- und Analysebedarf der öffentlichen Verwaltung ergeben sich sehr gute Perspektiven für die Zukunft, auch weil Disy durch langjährige Erfahrung hierzu fachlich und personell bestens aufgestellt ist.

Jubiläumsangebot für Bundes- und Landesbehörden

Um diesen Erfolg zu teilen und ein besseres Verständnis von innovativen Business & Location Intelligence-Lösungen zu vermitteln, bietet das Unternehmen bis zum Jahresende ein Jubiläumsangebot: Fünf Bundes- und Landesbehörden können sich ihre Daten von Disy analysieren und in einem interaktiven Dashboard präsentieren lassen. Weitere Information zum Jubiläumsangebot sind unter www.disy.net/25Jahre veröffentlicht.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Disy Informationssysteme GmbH
Frau Astrid Fennen-Weigel
Ludwig-Erhard-Allee 6
76131 Karlsruhe
Deutschland

fon ..: 0721 16006000
web ..: https://www.disy.net
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Disy Informationssysteme GmbH
Frau Astrid Fennen-Weigel
Ludwig-Erhard-Allee 6
76131 Karlsruhe

fon ..: 0721 16006000
web ..: https://www.disy.net
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

14. November 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , ,