Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Hilfe für Senioren im Alltag: Lebenshelferin Jeannette Kießig startet in Stuttgart

Jeannette Kießig ist unsere neue Lebenshelferin in Stuttgart. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

BildStuttgart, 16.11.2022. Seit rund 10 Jahren trägt die SeniorenLebenshilfe dazu bei, dass alte Menschen länger im eigenen Zuhause bleiben und ihren Alltag selbstbestimmt gestalten können. Mit Jeannette Kießig ist nun seit September 2022 eine weitere Lebenshelferin in Stuttgart unterwegs. Wie ihre Kolleginnen und Kollegen ist Jeannette Kießig freiberuflich tätig und hilft Senioren beispielsweise bei der Hausarbeit, als Fahrerin oder als Alltagsbegleiterin.

So arbeitet die SeniorenLebenshilfe: vorpflegerische Betreuung

Wer pflegebedürftig wird, hat in Deutschland Anspruch auf Unterstützung, zum Beispiel durch einen Pflegedienst. Aber was ist mit den Senioren, die ihren Alltag noch selbst bewältigen könnten, doch etwas Hilfe bei einfachen Tätigkeiten brauchen? Um Senioren zu helfen, einen Umzug in ein Heim zu vermeiden, haben die Eheleute Carola und Benjamin Braun die SeniorenLebenshilfe gegründet. Bundesweit besuchen selbstständige Lebenshelfer „ihre“ Senioren zu Hause und bieten Unterstützung.

Was die SeniorenLebenshilfe für Senioren leisten kann

Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe vereinen die Angebote vieler verschiedener Dienstleister in einem: Sie sind nicht „nur“ eine Haushaltshilfe, ein Fahrdienst oder ein Einkaufsservice, sondern kümmern sich um genau die Bereiche, in denen der jeweilige Senior wirklich Hilfe braucht. Hausarbeit, die Begleitung außer Haus, das Fahren zu Arztterminen, Hilfe im Umgang mit Behörden oder auch die gemeinsame Gestaltung einer erfüllten Freizeit – das und mehr leisten die Lebenshelfer. Dabei sind sie wertvolle und verlässliche Ansprechpartner für sowohl Senioren als auch Angehörige, die dadurch ihre Zeit miteinander entspannter genießen können.

Frau Kießig ist ab jetzt für Senioren in Stuttgart da

Dank Frau Jeannette Kießig erhalten nun mehr Senioren in Stuttgart Hilfe bei den Tätigkeiten, die im Alter schwerer fallen. Ursprünglich war Frau Kießig als zahnmedizinische Fachassistentin tätig, bevor sie sich für den Sprung in die Selbstständigkeit entschied. Eine Zeit lang arbeitete sie für die Messe in München, doch dann zwang die Pandemie sie zu einer beruflichen Neuorientierung. Das nutzte Frau Kießig als Chance, sich einen Wunsch zu erfüllen: berufliche Erfüllung in der engen Zusammenarbeit mit Menschen zu finden. Empathisch und aufmerksam unterstützt sie ihre Senioren im Alltag und ist somit ein wichtiges Mitglied der SeniorenLebenshilfe in Stuttgart – und eine Bereicherung für „ihre“ Senioren.

Mehr über die SeniorenLebenshilfe

Die SeniorenLebenshilfe gibt es seit 2012. Das Franchiseunternehmen mit Sitz in Berlin arbeitet mit Lebenshelfern in allen Bundesländern zusammen, die selbstständig Senioren an ihrem Wohnort betreuen. Alle Lebenshelfer durchlaufen eine Ausbildung und weitere Schulungen, um eine angemessene Begleitung der Senioren zu gewährleisten. Mit Jeannette Kießig hat die SeniorenLebenshilfe zusätzliche Unterstützung in Stuttgart gewonnen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SeniorenLebenshilfe
Herr Benjamin Braun
Ahrweilerstr. 29
14197 Berlin
Deutschland

fon ..: 080083221100
web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Pressekontakt:

SeniorenLebenshilfe
Herr Benjamin Braun
Ahrweilerstr. 29
14197 Berlin

fon ..: 080083221100
web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

16. November 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Mit einem stabilen Rücken gut durch Herbst und Winter – so sorgen Sie vor

Im Herbst und Winter gibt es für den Rücken und die Bandscheibe besonders viele Gefahren und Risiken. Wie kann man diese erkennen und ihnen vorbeugen? Was sollte man tun, wenn man „erwischt“ wurde?

16. November 2022  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , ,