Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

#hash.Frag – ein abwechslungsreicher Roman über einen Spion inszeniert eine Welt voller Gefahren

Mysteriöse Spuren führen in F. S. Schönbergs „#hash.Frag“ von Tokyo nach Paris und in die USA.

BildImran ist während seinen 40 Jahren Tätigkeit für den Geheimdienst einigen gefährlichen und merkwürdigen Charakteren über den Weg gelaufen. Auch in der neuen Episode geht es wieder stehen wieder gefährliche Begegnungen im Vordergrund. Die Geschichte beginnt an einem eiskalten Tag, an einem Bahnhof. Kaum ein Mensch will an diesem verschneiten Morgen unterwegs sein: ein idealer Umstand für Imran und seine Kontaktperson. Doch diese scheint ihn zu verspotten. Der Auftakt des Romans gibt einen Einblick in die Welt des Protagonisten; eine Welt, in der Auftragsmorde normal sind. Doch Imran scheint nun an seine Grenzen zu gelangen, denn die folgenden Tage und Wochen bringen neue und ungewöhnliche Herausforderungen mit sich.

Die Leser entdecken in „#hash.Frag“ von F. S. Schönberg eine einsame Bar in Tokyo, ein luxuriöses Hotelzimmer in Paris, einen nächtlichen Bahnhof in Russland und Spuren, die in ein psychiatrisches Gefängnis in den U.S.A führen. Sie lernen einen verliebten saudischen Prinzen, eine ambitionierte französische Ermittlerin, den Sohn eines Mafia-Paten und einen erfolglosen Selbstmörder kennen. Alle Orte und Charaktere sind durch Spuren miteinander verbunden. Der abwechslungsreiche Romanvon F. S. Schönberg fesselt die Leser ab der ersten Buchseite, denn diese wissen nie genau, was auf der nächsten Seite passieren wird.

„#hash.Frag“ von F. S. Schönberg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5443-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

11. September 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

GLOBAL DAWN – Zukunftsroman über eine Bevölkerung ohne eigenen Willen

D. Bullcutter zeichnet in der Dystopie „GLOBAL DAWN“ das trübe Bild eines Weltfriedens, der mit hohen Kosten einhergeht.

7. Mai 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mutwille – ein Politthriller inszeniert ein albtraumhaftes Szenario einer Gesellschaft am Abgrund

Kai Lüdders legt in seinem Gesellschaftsportrait „Mutwille“ eine temporeiche Geschichte vor, die politische Intrigen, Machenschaften des Lobbyismus und persönliche Schicksale in den Fokus rückt.

12. Dezember 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Der neue Khan – Gesellschaftskritischer Zukunftsroman

Ein junger Journalist wird in Hans-Uwe Röwers „Der neue Khan“ in Pläne zur Eroberung des Weltraums verstrickt.

25. Oktober 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Der Rheingau-Krimi: Tod am Höllenberg

Eine rechte Sekte im Rheingau steht im Brennpunkt des neuen Kriminalromans von Roland Stark

3. Oktober 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Das September Komplott – aktueller Roman befasst sich mit den Geschehnissen des 11. September 2001

Ein Journalist deckt in Volker Jochims „Das September Komplott“ die Hintergründe des Terroranschlags auf.

26. Juli 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , ,

Am Scherbenufer – erster Teil einer fesselnden Verschwörungsreihe enthüllt eine dunkle Vergangenheit

Ein Anwalts-Ehepaar muss in Samantha Dauts „Am Scherbenufer“ mit den Dämonen der Vergangenheit kämpfen.

9. Mai 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,